Doja Cat hat enthüllt, dass sie ihre Teilnahme an den BRIT Awards 2022 absagen muss, nachdem mehrere Mitglieder ihrer Crew positiv auf das Coronavirus getestet wurden.
Die ‚Woman‘-Hitmacherin musste ihren geplanten Auftritt bei der Zeremonie in der Londoner O2-Arena am 8. Februar aus Sicherheitsgründen absagen.

Doja verkündete über ihren Account auf Twitter: „Leider werde ich aufgrund von Coronafällen in meiner Crew nicht mehr bei den Brits auftreten. Es ist einfach nicht sicher für uns, weiterhin zusammen zu proben und uns dadurch gegenseitig in Gefahr zu bringen. Ich kann es kaum erwarten, so bald wie möglich für meine britischen Fans aufzutreten. Passt gut auf euch auf.“ Die Rapperin, die für ihre SZA-Kollaboration ‚Kiss Me More‘ als „Internationale Künstlerin des Jahres“ und mit dem „Besten internationalen Song“ ausgezeichnet wurde, war im Dezember selbst positiv auf das Virus getestet worden. Doja musste ihre Auftritte im Rahmen der iHeartRadio Jingle Ball Tour in diesem Monat abbrechen, nachdem sie sich zusammen mit Mitgliedern ihres Produktionsteams mit dem Virus infiziert hatte. Über ihre Social-Media-Plattform auf Instagram erklärte sie damals: „Wie die meisten von Ihnen wahrscheinlich schon gehört haben, wurden einige Mitglieder meines Produktionsteams positiv auf das Coronavirus getestet und ich musste aus Sicherheitsgründen einige meiner bevorstehenden Auftritte absagen.“

©Bilder:BANG Media International – Doja Cat MTV Video Music Awards arrivals Sept 2021 Avalon