SZA hat angekündigt, dass sie sich auf ihrem neuen Track ‚Shirt‘ erneut mit Doja Cat zusammentun wird.
Die Stars hatten bereits im vergangenen Jahr einen großen gemeinsamen Hit mit ‚Kiss Me More‘ herausgebracht, der auf Dojas drittem Studioalbum ‚Planet Her‘ zu hören ist.

Und jetzt hat SZA enthüllt, dass sie die ‚Get Into It (Yuh)‘-Rapperin erneut mit einer weiteren Zusammenarbeit beauftragt hat. Die ‚Good Days‘-Sängerin verkündete gegenüber der Menge am Samstagabend (9. Juli) beim gopuff Delivers Wireless Festival-Musikfestival im Londoner Finsbury Park: „Der Hinweis ist, dass wir bereits einen Song zusammen haben. Ihr Name beginnt mit einem ‚D‘.“ Der Star hatte zuvor im Juli 2021 während eines live gestreamten Auftritts eine Version von ‚Shirt‘ aufgeführt. Im letzten Monat hatte SZA sieben bisher ungehörte Songs auf ihrer Deluxe-Edition von ‚Ctrl‘ auf den Markt gebracht. Anlässlich des fünfjährigen Jubiläums des gefeierten Studio-Debütalbums der Sängerin aus dem Jahr 2017 veröffentlichte sie die Tracks ‚2AM‘, ‚Miles‘, ‚Percolator‘, ‚Tread Carefully‘, ‚Awkward‘ und ‚Jodie‘, sowie eine alternative Version von ‚Love Galore‘. Anlässlich der Veröffentlichung schrieb SZA, die mit bürgerlichem Namen Solana Imani Rowe heißt, auf ihrer Social-Media-Plattform: „Dies ist NUR ein Geschenk für Ctrl. Nicht mehr, nicht weniger.“

©Bilder:BANG Media International – Doja Cat – Billboard Music Awards 2022 – JA/Everett Collection