Dolly Parton - ACM Awards - March 2022 - Getty

Dolly Parton – ACM Awards – March 2022 – Getty

Dolly Parton: Ankündigung ihres ‚Let It Be‘-Covers

Dolly Parton enthüllte, dass sie auf ihrem neuen Album den Beatles-Klassiker ‚Let It Be‘ covern wird.
Die 77-jährige Sängerin erzählte zuvor, dass Sir Paul McCartney auf ihrer kommenden ‚Rock Star‘-Platte zu hören sein würde, die voraussichtlich noch in diesem Jahr veröffentlicht wird.

Und jetzt hat Parton bestätigt, dass sie sich mit der 80-jährigen Beatles-Legende zusammengetan hat, um ihre Version von einem der bekanntesten Lieder der Beatles zu singen. In einer Vorschau auf ihr Interview in der ‚Rachael Ray Show‘-Talkshow erklärte die Musikerin: „Paul McCartney hat mit mir auf ‚Let It Be‘ gesungen. Ich habe viele wundervolle ikonische Songs, die die Leute lieben, und wundervolle ikonische Sänger, die sich mir dabei anschließen.“ Dolly gab zudem zu, dass sie „hoffentlich“ mit Cher für das Album zusammenarbeiten werden kann und bestätigte dabei, dass ihre Patentochter Miley Cyrus „definitiv“ auf der LP mit dabei sein würde. In der vergangenen Woche enthüllte Dolly, dass auch Paul und Stevie Nicks zu den Künstlern gehören, die auf ‚Rock Star‘ mit dabei sein werden. Während ihres Auftritts bei ‚The View‘ wurde Parton gefragt, ob Rolling Stones-Frontmann Sir Mick Jagger an dem Album mitgearbeitet habe, woraufhin sie antwortete: „Nun, ich tue mein Bestes, um zu versuchen, ihn auf [‚Rock Star‘ zu bekommen]. Aber ich habe sein Lied trotzdem aufgenommen.“

©Bilder:BANG Media International – Dolly Parton – ACM Awards – March 2022 – Getty