John Legend und Chrissy Teigen

John Legend und Chrissy Teigen

Drei Kinder sind nicht genug: John Legend und Chrissy Teigen wollen noch mehr Nachwuchs

Zwei Kinder toben bereits durchs Haus. Damit hätten Chrissy Teigen (36) und John Legend (43) ihr Pensum als Durchschnittsfamilie eigentlich erfüllt, doch zurzeit ist ein Geschwisterchen für Luna (6) und Miles (4) unterwegs.

Chrissy Teigen plant und plant

Und das ist noch nicht alles, verriet der bald dreifache Papa im Gespräch mit 'Entertainment Tonight'. Der Sänger ('All Of Me') plauderte aus, dass seine Frau bereits an das nächste Baby denke. "Ich glaube, Chrissy will noch mehr", so der Star. Das entscheide das Model natürlich nicht über seinen Kopf hinweg. "Ich bin eines von vier Kindern, also geht das für mich in Ordnung." Natürlich würde eine vierköpfige Kinderschar die noch immer wachsende Familie auch vor ihre eigenen Herausforderungen stellen, weiß der Musiker. "Man ist da in einer Zone, wo es eine Menge Menschen sind — das wird besonders dann schwierig, wenn man unterwegs ist."

John Legends Älteste begreift schon alles

Doch gleichzeitig, so John Legend weiter, bedeute eine große Kinderschar nicht ausschließlich mehr Arbeit. "Sie haben einander. Luna und Miles sind jetzt schon die älteren Geschwister, und der Abstand ist groß genug, dass wir nicht mehr jeden Moment bei ihnen beaufsichtigen müssen." Besonders Luna sei schon sehr weit für ihr Alter. Die Sechsjährige sei "klug und reif" und verfüge über "emotionale Intelligenz". "Sie versteht die Dinge einfach, man muss ihr nicht mehr so viel erklären" freute sich John Legend über seine älteste Tochter, die ihrer Mama Chrissy Teigen sicher beim neuen Geschwisterchen auch mit Rat und Tat zur Seite stehen wird.

Bild: JOHN NACION/startraksphoto.com