Drew Barrymore

Darla Khazei/INSTARimages

Drew Barrymore in New York: Schreckmoment, als ein Mann auf die Bühne stürmt

Drew Barrymore (48) führte am Montagabend (21. August) auf der Bühne des New Yorker Kulturzentrums 92nd Street Y gerade ein Gespräch mit Sängerin und Schauspielerin Renée Rapp (23), als ein Mann auf sie zusprang. Auf einem Video, das in den sozialen Medien geteilt wurde, ist zu sehen, wie der Unbekannte Drew ansprach.

Drew Barrymore erschrocken

In dem Clip ist zu hören, wie der Mann sie aus dem Zuschauerraum mit ihrem Namen ansprach, worauf sie erschrocken reagiert: "Oh mein Gott, ja, hi!" Während Drew versuchte, das Interview fortzusetzen, kam er auf die Bühne und nannte ihr seinen vollen Namen. "Du weißt, wer ich bin", sagte er, woraufhin Renée aufstand und Anstalten machte, Drew von der Bühne zu führen. Inzwischen waren auch Security-Männer zur Stelle, die den Mann daran hinderten, Drew noch näherzukommen.

Bedrohliche Begegnung

"Ich muss dich in dieser Zeit sehen, während du in New York bist", erklärte der Unbekannte, der vom Veranstaltungsort entfernt wurde. Nach einer kurzen Pause kehrten Drew und Renée auf die Bühne zurück und setzten ihr Gespräch fort. Dabei sprach die Schauspielerin auch über ihr Debütalbum ‘Angel’, das am Freitag erschienen ist, während Drew Barrymore sich noch etwas von diesem Schreck erholen musste.

Bild: Darla Khazei/INSTARimages

Das könnte dich auch interessieren

  • Drew Barrymore träumt von ihren Ex-Freunden

    Drew Barrymore CFDA Fashion Awards November 2021 Avalon
  • ‘Sex and the City’-Fortsetzung: Candace Bushnell froh über Kim Cattralls Rückkehr in ‘And Just Like That’

    Candace Bushnell
  • Britney Spears: Lügendetektor für ihre Schwester Jamie Lynn?

    Britney Spears
  • Schwangere Sienna Miller: Vorfreude auf ihre Tochter

    Sienna Miller
  • Jasna Fritzi Bauer: Endlich hinterm Steuer

    Jasna Fritzi Bauer
  • Jeanette Biedermann arbeitete bis zur totalen Erschöpfung: "Ich war blind für mich selber"

    Jeanette Biedermann