Ed Sheeran

ROGER WONG/INSTARimages.com

Ed Sheeran: Superstar gesteht sein 'Ess-Problem'

Ed Sheeran (32) gestand Mitte 2020 bei einem Online-Kongress über körperliches und seelisches Wohlbefinden erstmals, dass er 2019 Elton Johns Autobiographie 'Ich' gelesen und danach begriffen hatte, dass er viel mit der Pop-Ikone gemeinsam hat – beide aßen, bis sie nicht mehr konnten, und würgten die Nahrung dann wieder hoch.

Offene Worte über seine Essstörung

In einem Titelinterview für den 'Rolling Stone' sagte der Brite: "Ich tat also das, worüber Elton John in seinem Buch sprach – mich vollstopfen, und dann kam es wieder hoch… Es gibt bestimmte Dinge, über die es mir tierisch unangenehm ist, als Mann zu sprechen. Ich weiß, Leute werden sich ihren Teil denken, aber es ist gut, ehrlich damit umzugehen. Weil so viele das gleiche tun und es ebenso verbergen." Doch während Elton sein Leiden in seinem Buch gnadenlos ehrlich als Bulimie bezeichnet, benutzt Ed diesen Fachbegriff nicht. Seine Probleme mit dem Essen habe er immer noch, erklärte Ed: "Ich bin ein echter Gierschlund. Ich bin gierig bei allem. Jetzt bin ich auch noch gierig beim Sport, und gierig als Dad. Und bei der Arbeit natürlich."

Ed Sheeran verglich sich mit anderen Stars

Der Vater zweier Kinder gestand, dass er sich stets "dick" fühlte, während er zur gleichen Zeit Leute wie One Direction, Justin Bieber und Shawn Mendes Popkarriere machte. "Ich bin ohnehin unsicher, aber dann kommst du in eine Branche, wo du mit jedem anderen Popstar verglichen wirst", offenbarte er. "Ich gehörte zur One-Direction-Welle und ich fragte mich 'Warum habe ich kein Sixpack?' Und dann sagte ich mir 'Oh, weil du Döner und Bier magst'. Dann nimmst du Songs mit Justin Bieber und Shawn Mendes auf. All diese Leute haben eine fantastische Figur. Und ich fragte mich immer 'Warum bin ich nur so… dick?'" Mit seiner Offenheit hilft Ed Sheeran seinem eigenen Selbstbewusstsein hoffentlich auf die Sprünge.

Bild: ROGER WONG/INSTARimages.com

Das könnte dich auch interessieren

  • Lady Gaga enthüllt Tracklist des ‚Chromatica‘-Albums

  • Ed Sheeran: Zusatztermine in Deutschland

  • Stormzy hilft jungen Autoren

  • Simon Cowell: Oscar-Träume

  • Internationaler Frauentag: Herbert Grönemeyer singt über Frauen statt Männer

    Herbert Grönemeyer
  • Rhys Ifans: Er spielt nicht Rod Stewart in Biopic