Moderatorin Janin Ullmann (40) stellte stolz bei der Premium-Schuhmesse die von ihr entworfenen Schuhe vor und strahlt ein frisches Selbstbewusstsein aus.

"Eigenes Baby'

Die gebürtige Erfurterin konnte gar nicht mehr aufhören zu lächeln. "Ich bin sehr stolz, das ist so, als ob man ein eigenes kleines Baby in der Hand oder besser an den Füßen hält", erzählte sie stolz der 'Gala'. Die neue Schuhmode ist nur ein Projekt, die Wahl-Hamburgerin hat nun auch eine eigene Medienfirma gegründet. "Ich hatte schon immer den Gedanken einer Gründung und ich finde, dass mehr Frauen gründen sollten und irgendwann wusste ich 'Jetzt ist es soweit'." Dass sie im November ihren 40. Geburtstag gefeiert hat, habe ihr einen richtigen Kick gegeben: "Ich bin viel mehr bei mir. Was möchte ich und wo sind die Leute in meinem Leben? Ich bin jetzt 40, sehen wir den Tatsachen ins Auge!"

Janin Ullmann hat das Tanzen geholfen

Nach der Trennung von ihrem Mann Kostja Ullmann im Jahr 2018 hatte Janin Ullman lange gelitten und wenig Selbstbewusstsein gehabt. Aber ihre Teilnahme im Frühjahr bei 'Let's Dance', mit der sie und ihr Tanzpartner Zsolt Sándor Cseke den zweiten Platz ertanzen konnten, hat ihr Kraft gegeben. "Das Tanzen war mein persönlicher Jakobsweg, dadurch habe ich ganz viel Seelen-Ballast abgeworfen", erzählte der ehemalige Serienstar vor Kurzem in 'Bild'. "Mir kamen oft die Tränen. Aber hinterher ging es mir besser." Nun mit neuer Firma, eigenen Schuh-Designs blickt Janin Ullmann wieder hoffnungsfroh nach vorn, und man kann ihr nur alles Gute wünschen.

Bild: Felix Hörhager/picture-alliance/Cover Images