Elizabeth Olsen weiß „nichts“ über ihre Zukunft im Marvel Cinematic Universe.
Die 33-jährige Schauspielerin spielt die Rolle der Scarlet Witch in den Marvel-Filmen – aber Elizabeth besteht darauf, dass sie nicht weiß, was die Zukunft für ihren Charakter bereithält, inmitten von Gerüchten über einen möglichen Solofilm. Auf die Frage, ob sie in einem Solofilm oder in der Disney+-Serie ‚Agatha: House of Harkness‘ spielen wird, sagte sie gegenüber ‚Good Morning America‘: „Ich würde liebend gerne in beiden Filmen mitspielen. Niemand erzählt mir irgendetwas, und ich verberge nicht einmal ein Geheimnis, weil ich darin schlecht bin.“

Olsen hat in den letzten Jahren in einer Reihe von Marvel-Projekten mitgespielt, darunter ‚Avengers: Age of Ultron‘, ‚Captain America: Civil War‘, ‚Avengers: Infinity War‘, ‚Avengers: Endgame’ und ‘Doctor Strange in the Multiverse of Madness’. Aber sie hat darauf bestanden, dass Marvel ihr keinen Einblick in die Zukunft gegeben hat. „Ich weiß nichts über meine Zukunft“, so die Darstellerin. Sie hat allerdings bereits verraten, dass sie offen für die Idee wäre, einen Marvel-Solofilm zu drehen.

©Bilder:Bang Media International