Elle MacPherson will sich Süßigkeiten nicht verbieten lassen.
Die blonde Schönheit ist auch mit 58 Jahren ein gefragtes Model und begeistert mit ihrer umwerfenden Ausstrahlung. Elles Spitzname ‚The Body‘ kommt natürlich nicht von irgendwo her – die Australierin hat wahre Traummaße. Trotzdem sündige sie „ohne schlechtes Gewissen“. Im Gespräch mit ‚Gala‘ verrät der Star, nichts von strengen Ernährungsregeln zu halten: „Verbote sind verboten!“

Die Fashion-Ikone bezeichnet Essen als eine ihrer großen Leidenschaften. „Gesund zu leben ist für mich keine Entbehrung. Ich liebe Grünzeug, ernähre mich vegetarisch. Ich liebe es, für Freunde zu kochen, alles vorzubereiten. Gutes Essen ist Essen, das mit Liebe vorbereitet wurde“, verrät sie.

Außerdem schwört Elle auf Nahrungsergänzungsmittel. „Als ich 50 wurde, hatte ich eine Krise, ich habe zugenommen, nicht gut geschlafen, meine Haare und meine Haut sahen schlecht aus, ich war koffein- und zuckersüchtig. Ich wusste, ich muss etwas ändern, und habe einen wunderbaren Ernährungswissenschaftler gefunden“, schildert sie. Anschließend habe sie ihre Ernährung umgestellt und „innerhalb von drei Wochen war die Veränderung unglaublich positiv.“ Mittlerweile verkauft die Unternehmerin mit der Marke ‚WelleCo‘ eigene Produkte auf dem Markt. „Wir haben es in der Hand, ein glückliches, gesundes Leben zu führen“, ist sie überzeugt.

©Bilder:BANG Media International – Elle Macpherson – The Sacred Space Miami – JAN 2019 – Getty Images