Emily Ratajkowski

Emily Ratajkowski

Emily Ratajkowski: Endlich Single — und Spaß dabei

Es hat sich in den letzten zwei Jahren viel getan im Leben von Emily Ratajkowski (31). 2021 wurde das Model zum ersten Mal Mutter. Die Aktivistin und Autorin freute sich gemeinsam it ihrem Mann Sebastian Bear-McClard über den Nachwuchs.

"Zum ersten Mal im Leben Single"

Doch mit dem trauten Familienleben ist seit einiger Zeit Schluss, denn Emily und Sebastian gehen seit Juli getrennte Wege. Damit endete eine vierjährige Ehe, die das Paar nur wenige Wochen nach Kennenlernen geschlossen hatte. Im Gespräch mit 'Variety' erzählte das Supermodel jetzt, dass es zum ersten Mal Single ist und diesen Zustand so richtig genießt. In ihrem Buch 'My Body' habe sie bereits darüber geschrieben, dass Loslassen eine besondere Art der Kontrolle über das Leben ist. "Ich bin im Grunde zum ersten Mal in meinem Leben Single, und ich genieße die Freiheit, dass ich mir nicht die ganze Zeit schrecklich viele Gedanken darüber mache, wie ich wahrgenommen werde."

Emily Ratajkowski philosophiert

Ihre neue Freiheit will Emily Ratajkowski unter anderem mit einer neuen Podcast-Serie feiern. Sie habe sich zu diesem Zweck mit Sony Music Entertainment zusammengetan, verkündete sie am Mittwoch (12. Oktober). 'High Low with EmRata' soll jeden Dienstag erscheinen und "Hörer*innen intimen Zugang zu meinen offenen Gedanken bieten und meiner Perspektive zu dem geben, was in der Welt passiert." Am 1. November soll es losgehen.

Ob Emily lange Single bleibt, sei indes dahingestellt. Die Gerüchteküche ist nämlich mächtig am Brodeln — das Supermodel soll sich sehr gut mit Brad Pitt verstehen. Der wolle aber angesichts des erbitterten Scheidungskrieges mit seiner Ex Angelina Jolie nicht, dass die Beziehung bekannt wird, so Insider. Ob Emily Ratajkowskis Behauptung, sie sei Single, ein verstecktes Dementi ist?

Bild: JOHN NACION/startraksphoto.com/Cover Images