Emily Ratajkowski covers Elle UK November 2022

Emily Ratajkowski covers Elle UK November 2022

Emily Ratajkowski: Ihr Sohn soll sie als glückliche Mutter erleben

Emily Ratajkowski verriet, dass sie „so viel“ von ihrer Identität aufgab, seitdem ihr Sohn auf der Welt ist.
Das 31-jährige Model und die Schauspielerin „genießt die Welt mehr“, jetzt, da sie ihren 20 Monate alten Sohn Sylvester großzieht, den sie mit ihrem ehemaligen Partner Sebastian Bear-McClard hat.

Eine ihrer Prioritäten, wenn ihr Nachwuchs älter wird, sei es, dass er sieht, dass sie glücklich ist. In einem Interview in der Dezember/Januar-Ausgabe des britischen ‚ELLE‘-Magazins erzählte die Prominente: „Du opferst so viel von deiner Identität, wenn du Mutter wirst. Und ich habe das Gefühl, dass mein Leben gerade erst anfängt. Meine Zwanziger fühlten sich so an, wie die meisten Leute ihre Zeit als Teenager erleben. Es war so wie: ‚Gott, das war umständlich und schmerzhaft.‘ Und so sehr ich Dinge getan habe, die ich liebe, denke ich mir heute nur ‚Und Tschüss!‘ Heute genieße ich die Welt zum ersten Mal viel mehr. Und doch habe ich jetzt diese unglaubliche Verantwortung dafür, ein Kind großzuziehen. Aber eine Sache, die ich entschieden habe, ist, wie ich möchte, dass Sly über Frauen denkt. Ich möchte, dass er das Beispiel einer Mutter hat, die glücklich ist.“ Die ‚Gone Girl – Das perfekte Opfer‘-Schauspielerin fügte hinzu, dass es ihr egal sei, wenn die Leute sie nach ihrem Aussehen beurteilen, weil sie tun wird, was sie will, solange sie sich dabei „gut“ fühlt.

©Bilder:BANG Media International – Emily Ratajkowski covers Elle UK November 2022