Emma Roberts - LA Premiere - Madame Web - 2024 - Sony Pictures - Getty

Emma Roberts – LA Premiere – Madame Web – 2024 – Sony Pictures – Getty

Emma Roberts über ihren Kuss mit Kim Kardashian in ‚American Horror Story‘

Emma Roberts verriet, dass sie nach ihrem Kuss mit Kim Kardashian in ‚American Horror Story‘ mit Lipgloss bedeckt war.

Die Schauspielerin spielt in ‚American Horror Story: Delicate‘ einen Filmstar mit Kim in der Rolle ihrer Publizistin und das Duo küsst sich in einer der kommenden Folgen, wobei Emma enthüllte, dass der Reality-Star nach der Szene einen Lachanfall bekam, weil ihr Lipgloss überall auf Roberts Gesicht verschmiert war.



Während ihres Auftritts in der ‚The Tonight Show Starring Jimmy Fallon‘-Talkshow erinnerte sich Emma daran, mit ihrer Schwester Grace über den Kuss gesprochen zu haben, den sie scherzhaft als „einen weiteren Tag im Büro“ beschrieb. Der Star erklärte: „Meine Schwester sagte: ‚Nein, das ist nicht nur [ein weiterer Tag im Büro], du hast Kim Kardashian geküsst und mir nichts davon erzählt‘ … Wir drehen es, man vergisst es und dann sieht es so intensiv aus. Aber in der Zwischenzeit haben wir gelacht, weil wir uns küssten, und sie haben Schnitt gesagt, und Kim hat mich angeschaut und angefangen zu lachen. Ich hatte einfach ihren Lipgloss auf meinem ganzen Gesicht. Deshalb mussten wir zwischen jeder Aufnahme gründlich alles reinigen, weil sie offensichtlich die perfektesten Lipglosse hat, die es gibt und das war überall zu sehen.“ Kim gab zuvor bekannt, dass sie Schauspielunterricht nimmt, und erzählte gegenüber ‚Variety‘: „Natürlich nehme ich Unterricht. Wissen Sie, es ist eine Herausforderung, aber ich fordere mich gerne selbst heraus. Es macht wirklich Spaß, die eigene Komfortzone zu verlassen, etwas Neues auszuprobieren und zu wachsen.“ Kim soll sich für einen Film von Amazon MGM Studios angemeldet haben, der von Bruna Papandrea produziert wird, die hinter dem TV-Hit ‚Big Little Lies‘ und ‚Gone Girl – Das perfekte Opfer‘ steckt.

Foto: © BANG Media International – Emma Roberts – LA Premiere – Madame Web – 2024 – Sony Pictures – Getty

Das könnte dich auch interessieren

  • Bebe Rexha: Sauer auf Designer

  • Kim Kardashian: Muttersein erfüllt sie

  • Jenners auf feindlicher Silvester-Party

  • Kanye West bricht mit DONDA Rekorde

    Kanye West - 2018 - Paris - Avalon
  • Eifersüchteleien im Hause Kardashian wegen Vormundschaft

  • Kanye West: Kims Scheidungs-Geständnis soll ihm gar nicht schmecken