Nicki Minaj ind Kenneth Petty

DARA KUSHNER/INSTARimages.com

Er hat Rapper Offset bedroht: Nicki Minajs Ehemann Kenneth Petty steht jetzt unter Hausarrest

Nicki Minaj (40) weiß die nächsten vier Monate immer genau, wo ihr Ehemann Kenneth Petty sich aufhält, denn der steht für 120 Tage unter Hausarrest. Der hatte den Rapper Offset über Social Media bedroht, mit dessen Ehefrau Cardi B Nicki im Dauer-Clinch liegt, und damit gegen seine Bewährungsauflagen verstoßen, wie ein kalifornisches Gericht am Mittwoch (20. September) feststellte.

Bedrohliche Videos von Kenneth Petty

Pettys Bewährungshelfer erklärte vor Gericht, dass er gegen seine Auflagen verstoßen habe, als er mit anderen Rappern zusammen in Social-Media-Videos auftrat, die vor dem New Yorker Hotel, in dem Offset sich aufhielt, gedreht wurden, und die den Migos-Rapper zu bedrohen schienen. "Mr. Petty wurde im Video gefilmt, wie er drohende Bemerkungen gegenüber einer bestimmten Person machte, während er mit einer anderen Person, die vorbestraft war, zusammen war", heißt es in der Gerichtsakte. "Dieser aktuelle Verstoß gibt Anlass zu Bedenken, ob Mr. Petty bereit ist, sich an die Anordnungen des Gerichts zu halten. Darum geht der Bewährungshelfer davon aus, dass das Ortungsprogramm es ermöglichen wird, Mr. Petty genauer zu überwachen, seinen Bewegungsradius einzuschränken und seinen Verstoß zu sanktionieren, so dass er hoffentlich darüber nachdenkt und seine Rolle in der Gesellschaft noch einmal überdenkt."

Nicki Minajs Mann droht Offset

Wie der Hollywood Reporter berichtete, wurde Offset, der mit bürgerlichem Namen Kiari Cephus heißt, in der gerichtlichen Anordnung namentlich erwähnt. Zu den Drohungen, die Kenneth ausstieß, gehörten Sprüche wie: "Plan ruhig deinen Urlaub, du wirst bald deine Beerdigung planen, P*ssy!" Kenneth Petty saß vier Jahre im Gefängnis, nachdem er 1995 eine 16-Jährige vergewaltigte. Als er danach von New York nach Kalifornien umsiedelte, versäumte er es, sich im nationalen Register für Sexverbrecher zu registrieren, was dem Mann von Nicki Minaj eine dreijährige Bewährungsstrafe einbrachte.

Bild: DARA KUSHNER/INSTARimages.com

Das könnte dich auch interessieren

  • Liam Payne: Schwere Niereninfektion brachte ihn ins Krankenhaus

    Liam Payne
  • Selena Gomez: Fehde mit Dua Lipa? Blödsinn!

    Selena Gomez
  • Nicki Minaj is back: Erstes Album der Rapperin seit fünf Jahren

    Nicki Minaj
  • Volker Bruch: Der vermisste Schauspieler meldet sich

    Volker Bruch
  • Rapper Marteria mahnt: Alltagsrassismus gibt es auch in Deutschland

    Marteria
  • 2 Bälle und ein Saxophon: Wo die Glocken likes produzieren

    Glocken? Was für Glocken? Foto: Walter Hasenclever (honorarfrei)