Lauren Jauregui stellt ihren neuen Podcast vor.
Die ehemalige Fifth Harmony-Sängerin hat sich mit ‚Attunement‘ einen lang gehegten Traum erfüllt. In dem Format wird sie sich Themen aus der Psychologie, Philosophie und Soziologie widmen. Die aufregenden Neuigkeiten gab die Musikerin auf ihrem Instagram-Account bekannt. „Ich habe endlich einen Podcast gestartet. ‚Attunement‘ ist ein ermächtigender Raum, wo sich Liebe durch Reflektion und Ehrlichkeit trifft“, schreibt Lauren. „Ich wollte schon so lange den Prozess meines eigenen Wachstums annehmen, meinen Weg der Heilung und die Verbindungen, die mich leiten. Einen Pocast zu starten war mein Weg, um mit den brillantesten Köpfen, die ich während meiner Reise hier auf der Erde getroffen habe, Kontakt aufzunehmen.“

Ihre Unterhaltungen mit Gastrednern würden sich um tiefschürfende Fragen der Menschheit drehen: „Wo wir waren, wohin wir gehen und das dazwischen.“ Laurens Podcast greife die „Vision einer neuen Erde“ auf, erklärt sie weiter. „Eine lebenslange Suche, um für den Geist, Körper und die Seele zu sorgen. Ein Podium, wo wir existieren können, wie wir sind und wo wir Kontrast und Nuance erlauben, uns zu heilen“, beschreibt die ‚Work from Home‘-Hitmacherin ihr neues Projekt.

©Bilder:BANG Media International – Lauren Jauregui – GRAMMY Luncheon 2020 – Getty