Der erste Film startete erst in der vergangenen Woche bei Netflix, doch der Streamingdienst verspricht uns schon jetzt eine Fortsetzung von 'The Gray Man', in der Ryan Gosling (41) erneut als CIA-Killer Sierra Six zu sehen sein wird.

Ryan Gosling begeistert das Publikum

"Die Zuschauerreaktion auf 'The Gray Man' war absolut phänomenal. Wir wissen die Begeisterung der Fans in aller Welt für diesen Film zu schätzen", sagten die Brüder Joe und Anthony Russo, die bei 'The Gray Man' Regie führten. "Der Film hat so viele umwerfende Charaktere, dass wir uns 'The Gray Man' immer als Teil eines wachsenden Universums vorstellten, und wir sind glücklich, dass Netflix ein Sequel mit Ryan angekündigt hat, sowie eine weitere Story, über die wir demnächst mit Freuden mehr verraten werden."

Selbst ein Spin-Off ist in Arbeit

Die Brüder Joe und Anthony Russo werden bei dem Sequel also ebenso dabei sein wie Co-Autor Stephen McFeely. Das Team soll zudem an einem Spin-off-Film arbeiten, der von den Drehbuchautoren Paul Wernick und Rhett Reese geschrieben wurde und andere Aspekte des 'Gray Man'-Universums behandeln soll. Welche Charaktere aus dem Original darin auftauchen werden, ist noch unklar und auch ein Starttermin steht noch nicht fest. Aber erst einmal können sich die Fans auf ein weiteres Abenteuer mit Ryan Gosling freuen.

Bild: Faye's Vision/Cover Images