Aufregende Neuigkeiten bei Avril Lavigne (37). Am Donnerstag (7. April) postete die Sängerin ('Complicated') ein süßes Schwarzweiß-Foto auf Instagram, welches sie und ihren Freund Mod Sun (35) am Flussufer in Paris zeigt. Im Hintergrund ist der Eiffelturm zu sehen, damit auch jeder begreift: Die beiden sind in der Stadt der Liebe, und er hat ihr soeben einen Antrag gemacht.

Ein herzförmiger Verlobungsring

Sogar ihre Zweisprachigkeit beweist die Musikerin — die neben der kanadischen auch die französische Staatsbürgerschaft hat — in der Bildunterschrift: "Oui! Je t’aime pour toujours", steht neben dem Foto, "Ja, ich liebe dich für immer." Mod Sun, bürgerlicher Name Derek Ryan Smith, hatte die Frage aller Fragen wohl schon vor knapp zwei Wochen, am 27. März gestellt. Seit einem Jahr ist Avril mit dem Sänger ('Flames') zusammen. Als Zugabe gab es zwei Selfies, auf denen beide einander verliebt in die Augen schauen und der große herzförmige Verlobungsring am Finger der Sängerin funkelt.

Avril Lavigne wagt es ein drittes Mal

In den Kommentaren schrieb Mod Sun: "Ich liebe dich so sehr! Du bist für immer und ewig mein Engel." Er teilte das gleiche Bild des Antrags, welches auch Avril Lavigne hochgeladen hatte, allerdings in Farbe. "Am Tag als ich dich kennenlernte, wusste ich, dass du die eine bist. Ich hatte einen Traum, dass ich dir in Paris einen Antrag mache… Du bist zu schön, als dass ich es mit Worten beschreiben könnte…ich liebe dich!"

Ein Hochzeitsdatum steht noch nicht fest. Mod Sun war zuvor mit Bella Thorne verlobt, nachdem er zuvor gemeinsam mit ihr eine Dreier-Beziehung mit Tana Mongeau gepflegt hatte. Für Avril Lavigne wäre es die dritte Ehe: Sie war bereits mit dem Musiker Deryck Whibley und dem Nickelback-Sänger Chad Kroeger verheiratet.

Bild: Instagram – @avrillavigne