Guy Ritchie - December 2019 - Getty Images - The Gentlemen Screening

Guy Ritchie – December 2019 – Getty Images – The Gentlemen Screening

Guy Ritchie: Er träumt von einem ‚Aladdin‘-Sequel

Guy Ritchie enthüllte, dass er hofft, bei einer Fortsetzung von ‚Aladdin‘ Regie führen zu können.
Der 54-jährige Filmemacher leitete im Jahr 2019 die Live-Action-Adaption des Disney-Films und hofft nun, für einen weiteren Film zurückkehren zu können, nachdem sich der erste Streifen an den Kinokassen als erfolgreich erwiesen hat.

Auf die Frage, ob er eine Fortsetzung drehen möchte, erklärte Guy gegenüber ‚Collider‘: „Das würde ich sehr gerne tun. Ich kann Ihnen nicht sagen, wie sehr ich diese Erfahrung genossen habe. Das war eine großartige Erfahrung. Dieses ganze Disney-Ding ist, wie Sie sich vorstellen können, eine so professionelle Sache. Allein aus dieser Perspektive schon hat es so viel Spaß gemacht. Das würde ich sehr gerne machen, wir werden abwarten und sehen. Wir haben schon seit einiger Zeit einige Ideen ausgetauscht, aber es wäre großartig, das zu machen, es wäre großartig, dorthin zurückzukehren.“ Im letzten Monat war darüber berichtet worden, dass Will Smith seine Rolle des Dschinni in der ‚Aladdin‘-Fortsetzung erneut spielen wird, nachdem der Star im letzten Jahr Chris Rock bei den Oscars eine Ohrfeige gegeben hatte.

©Bilder:Bang Media International

Das könnte dich auch interessieren

  • Drake: Prominente Gäste im neuen Video

  • Trotz Aufforderung: Will Smith weigerte sich, die Oscar-Verleihung zu verlassen

    Will Smith
  • Matthew McConaughey stibitzte Anzüge vom ‚The Gentlemen‘-Dreh!

  • Vanessa Hudgens in Bad Boys for Life

  • Will Smith: Leckere Überraschungen

  • Dexter Fletcher führt Regie bei ‚Sherlock Holmes 3‘