Gwen Stefani „liebt“ ihre Ehe mit Blake Shelton.
Die 52-jährige Sängerin, die drei Söhne mit ihrem ersten Ehemann Gavin Rossdale hat, schloss mit dem Country-Sänger im Juli letzten Jahres nach sechs Jahren Beziehung den Bund fürs Leben und verkündete, dass ihre Ehe ihr viel Spaß mache.

Die Künstlerin schwärmte gegenüber Talkshow-Moderatorin Ellen DeGeneres: „Die Ehe selbst macht einfach so viel Spaß … ich bin so begeistert. Ich fühle mich sehr gesegnet.“ Die No Doubt-Frontfrau beschrieb, dass Blake ihr „bester Freund“ sei und enthüllte, dass sie eine gemeinsame Leidenschaft für die Gartenarbeit haben. Dabei sei sie froh, dass ihr Mann immer die schweren Arbeiten an ihrem Projekt übernimmt. Stefani fügte hinzu: „Er ist mein bester Freund. Wir haben einfach so viel Spaß. … Er hat mir vor einer Stunde buchstäblich eine SMS geschrieben. Er ist heute nach Hause geflogen. … Wenn wir Sachen machen, gehen wir sie groß an. Wir machen viel Gartenarbeit. Wir reden über Narzissen, wir reden über Tulpen. Wir haben alle Zwiebeln gepflanzt, jetzt kümmern wir uns um die Wildblumensamen, jetzt machen wir die Xenias. Also schickte ich ihn nach Hause, um herauszufinden, wie man das ganze Land bestellt und einen Brunnen gräbt. Ich persönlich mag es sehr, wenn Leute Dinge für mich machen. Ich komme aus Anaheim, Kalifornien, und ich bin so faul, aber er macht das eigentlich gerne selbst.“ Während ihres letzten Auftritts in Ellens Talkshow versprach Gwen der Moderatorin, dass sie ihre Trauzeugin sein könnte, aber als diese ihren Gast danach fragte, erklärte die ‚Don’t Speak‘-Hitmacherin, sie und Blake hatten ihre Pläne wegen der Corona-Pandemie in einem kleineren Rahmen gehalten.

©Bilder:BANG Media International – Gwen Stefani and Blake Shelton – Grammys 2020 – Famous