Alles nur ein Witz, erklärte Halle Berry (55), nachdem dieses Foto jede Menge Hochzeitsgerüchte auslöste: Am Neujahrstag hatte sie ihren Freund Van Hunt für ein Foto in einer Kirche geküsst, im Hintergrund sieht man eine verlockende Palmenlandschaft. Zu ihrem Insta-Posting hatte sie geschrieben: "Also… ES IST OFFIZIELL!" Wer zum zweiten Foto wischte, las zudem: "Es ist 2022!"

Fans und Freunde gratulierten Halle Berry

Von vielen ihrer berühmten Freunde erhielt die Schauspielerin daraufhin Glückwünsche, und so sah sich der Star am Sonntagabend genötigt, den Irrtum aufzuklären – sie habe sich nur "einen Neujahrsscherz" erlaubt: "Wir haben nur etwas Spaß zum neuen Jahr gehabt! Die Leute wischen offenbar nicht so oft weiter, wie wir dachten, aber danke für all die guten Wünsche, sie haben unsere Herzen erfreut! Jetzt ist es OFFIZIELL, das Internet ist nicht länger ungeschlagen", scherzte Halle.

Lang leben die Neunziger

Halle hat nicht nur Humor, sondern auch Stil: Die Hollywood-Beauty blickt mittlerweile auf eine drei Jahrzehnte umspannende Karriere zurück, aber eine Dekade hat es ihr immer noch besonders angetan, wie sie gegenüber 'Vogue' in deren 'Life in Looks'-Reihe gestand. Ihre Jacken im Leoparden-Look und einige Accessoires aus der Zeit trägt sie nämlich heute noch: "Damals wurde meine Liebe zum Leo-Print geboren. Ich liebe ein schönes Leoparden-Muster noch immer. Ich sehe hochgeschnittene Jeans, klobige Lederboots, das ist alles so Neunziger! Einige dieser Sachen trage ich immer noch, denn sie kommen wieder in Mode", erklärte sie. "Ehrlich, jedes Jahrzehnt kann irgendwann zurückkehren. Und wenn es soweit ist, zeigt es dir, wie alt du bist. Aus diesem Grund habe ich immer noch einige dieser Sachen, und manche trage ich auch."

Und eins steht fest, Halle Berry kann noch immer alles tragen und darin fantastisch aussehen.

Bild: JOHN EDDY/INSTARimages.com