Was hat sie? Sängerin Halsey (27, 'Without Me') fühlt sich schon seit Jahren nicht gut und bislang konnte auch noch nicht genau festgestellt werden, was sie krank macht.

Lange krank

Die Musikerin machte ihren Fans Sorgen, als sie unlängst ein Foto von sich aus dem Krankenhaus postete, wo ihr Herzschlag gemessen wurde. Nun wandte sich der Star auf Instagram an die Öffentlichkeit, um ein wenig über seinen Gesundheitszustand aufzuklären. "Ich weiß, dass sich einige von euch Gedanken über meine Gesundheit machen", erklärte die Amerikanerin. "Meine Gesundheit hat sich verändert, seit ich schwanger war und ein Kind bekommen habe. Ich wurde richtig, richtig krank." Dann kam die unschöne Information: "Ich bin schon fast mein gesamtes Erwachsenenleben krank." Im vergangenen Jahr hatte die Künstlerin mit Ender einen kleinen Jungen zur Welt gebracht, eigentlich ein schöner Anlass, aber ihre Gesundheit litt.

Halsey machen Allergien zu schaffen

Die Geburt hat wohl ihr Immunsystem durcheinander gebracht, denn seitdem leidet sie immer mehr unter Allergien. "Ich wurde einige Male wegen Anaphylaxie ins Krankenhaus eingeliefert", beschrieb Halsey ihre Tortur. "Nachdem ich ungefähr hunderttausend Ärzte aufgesucht hatte, wurde bei mir das Ehlers-Danlos-Syndrom, Sjögren-Syndrom, Mastzellaktivierungssyndrom, PoTS (posturales Tachykardie-Syndrom) diagnostiziert, und ich suche immer noch nach Antworten für die eigentliche Ursache einiger Sachen. Es könnte möglicherweise eine andere Art von Autoimmunerkrankung sein." Das hört sich alles nicht gut an, aber man sollte sich jetzt keine Sorgen um die kommende Tour machen. "Ich bekomme Medikamente und ich probe auch schon für die Tour. Ich bin so aufgeregt und bin mir sicher, dass ich es auf gesunde Weise schaffe und euch mein Bestes geben kann." Da sind jetzt alle Daumen für Halsey gedrückt.

Bild: Abby Grant/Cover Images