Harry Styles genoss es unter der Regie seiner Freundin Olivia Wilde am Set von ‚Don’t Worry Darling‘ zu arbeiten.
Der ‚Watermelon Sugar‘-Hitmacher spielt neben Florence Pugh die Hauptrolle in dem Film ‚Don’t Worry, Darling’, bei dem Olivia Wilde, Harrys Freundin, Regie führte.
Nachdem Radiomoderator Howard Stern Harry in seiner ‚SiriusXM‘-Show am Mittwoch (18. Mai) fragte, ob er sich „am Filmset verliebt hat“, sagte der 28-jährige Entertainer: „Oh, wow, wie soll ich diese Frage beantworten? Ich hatte eine wunderbare Erfahrung, als Olivia Regie führte. Ich denke, es gibt etwas, das offensichtlich … Schauspielerei ist manchmal sehr unangenehm. Ich denke, man muss sehr viel vertrauen.“ Das ehemalige One Direction-Mitglied bezeichnete das Vertrauen in die Regisseurin als „ein Geschenk“, als er über seine Zeit am Set nachdachte. Harry sagte: „Seinem Regisseur vertrauen zu können, ist ein Geschenk. Das war sehr hilfreich und hat die Arbeit an diesem Film zu einer wirklich schönen Erfahrung gemacht.“

Das Paar hatte sich im September 2020 während der Dreharbeiten kennengelernt. Olivia hat mit ihrem Ex-Verlobten Jason Sudeikis den siebenjährigen Sohn Otis und die vierjährige Tochter Daisy.

©Bilder:BANG Media International – Harry Styles accepts Grammy Award March 2021 Getty