Hayden Panettiere Critics Choice Awards January 2016 SPLASH

Hayden Panettiere

Hayden Panettiere bekam unwissentlich „Happy Pills“ als Teenager

Hayden Panettiere sagt, dass sie im Alter von 16 Jahren „Glücks-Pillen“ erhielt.
Die 33-jährige Schauspielerin spielte von 2006 bis 2010 in der übernatürlichen NBC-Serie ‚Heroes‘ mit und war während einer schweren Werbephase für die Show so müde geworden, dass sie von einem Mitglied ihres Teams eine Dosis Stimulanzien erhielt. Damals wusste sie aber noch nicht, was und vor allem war für eine schlechte Sache das war.

Die Schauspielerin erinnert sich: „Jemand, der in meinem Team war, mit dem ich arbeitete, kam zu mir. Es war vor diesem roten Teppich und ich hatte ‚Heroes‘ gemacht und wir haben die ganze Zeit Pressetermine gemacht und ich war ein wenig energiearm. Er sagte nur: ‚Hier, nimm eine davon, es ist eine happy Pille, sie wird dir Energie geben.‘ Also dachte ich damals nicht daran, dass es eine schlechte Sache oder eine Droge war.“

Die ‚Nashville‘-Darstellerin dachte weiter darüber nach, dass sie hätte erkennen sollen, dass die Situation grenzwertig war, erinnert sich aber auch daran, dass die Drogen ihr ein bisschen von der Energie gaben, die sie brauchte, um mit Presseinterviews fortzufahren. Bei ‚Red Table Talk‘ erzählte sie den Moderatoren Jada Pinkett Smith, Adrienne Banfield Norris und Kelly Osbourne: „Es war etwas Ähnliches wie Adderall. Ich hätte mir denken können, dass es seltsam war, aber ich habe es nicht getan, weil ich der Person vertraut habe.“

©Bilder:BANG Media International – Hayden Panettiere Critics Choice Awards January 2016 SPLASH