Heinz Hoenig und seine Frau Annika

picture alliance/dpa | Gerald Matzka

Heinz Hoenig: Die erste OP verlief erfolgreich

Die Familie von Heinz Hoenig (72) kann vorerst aufatmen. Die erste von zwei riskanten OPs, die der Schauspieler ('Der große Belheim') über sich ergehen lassen musste, ist nach Angaben seiner Frau Annika (39) gut verlaufen.

Ein Ziel vor Augen

"Ich hab mich heute bei allen Menschen im Himmel und auf der Erde bedankt dafür, bei seinen Schutzengeln", sagte die erleichterte Mutter von zwei kleinen Kindern im Gespräch mit RTL. "Das Ziel, das wir beide vor Augen haben, ist, dass er wieder mit nach Hause kommt“, so Annika weiter. Das wollten sie jetzt langsam angehen, Schritt für Schritt, daher denke man zunächst erst einmal "klein". "Jetzt muss mein Mann auch wach werden – ob das heute passiert oder morgen passiert, das wird man sehen. Ich bin jedenfalls bei ihm und hab ihm auch versprochen gestern, dass, wenn er wach wird, dass ich dann da bin." Die Ärzte hätten sich zuversichtlich gezeigt.

"Es ist noch ein langer Weg" für Heinz Hoenig

Auch auf Instagram meldete sich Heinz Hoenigs Frau zu Wort, bedankte sich bei allen, die an ihren Mann gedacht hatten. "Es ist noch ein langer Weg, doch jeder Weg beginnt mit einem ersten Schritt." Die Gesundheit des Schauspielers war in den letzten Wochen ein großes Thema, denn viele Menschen zeigten sich geschockt, dass der Star, der einst so gut verdiente, nicht mehr krankenversichert und für die OP auf Spenden angewiesen war. Mittlerweile wird das Thema Altersversorgung in künstlerischen Berufen kritisch diskutiert. In 'stern TV am Sonntag' hatte Annika Kärsten-Hoenig noch erklärt, dass sie versucht hätten, Heinz Hoenig wieder in eine gesetzliche Krankenkasse zu bekommen. Die hätte das jedoch abgelehnt.

Bild: picture alliance/dpa | Gerald Matzka

Das könnte dich auch interessieren

  • Filme ja, Hollywood nein: Spider-Man Tom Holland hat Angst vor der Traumfabrik

    Tom Holland
  • Tom Hanks: Begeistert vom Cocktailfavoriten der Queen

    Tom Hanks
  • Regé-Jean Page: 'Bridgerton'-Star lernte wichtige Lektionen als 'Harry Potter'-Statist

    Regé-Jean Page
  • Ulrich Tukur kritisiert Sender: Wird der 'Tatort' kaputtgespart?

    Ulrich Tukur
  • Hilfsaktion: Mila Kunis und Ashton Kutcher sammeln 30 Millionen Dollar für die Ukraine

    Mila Kunis
  • Shane MacGowan geht es besser: Pogues-Frontman aus dem Krankenhaus entlassen

    Shane Macgowan