Helene Fischer

Helene Fischer

Helene Fischer: Ihre Tochter singt schon

Seit Helene Fischer (38) im letzten Jahr Mutter wurde, warten Fans gespannt auf Einzelheiten zum Nachwuchs. Doch die Schlager-Queen schirmt ihr Baby vor der Öffentlichkeit ab. Es gibt weder offizielle Fotos noch hat die Sängerin bekannt gegeben, welchen Namen sie ihrem ersten Kind gegeben hat.

Baby-News vorzeitig verkündet

Immerhin wissen wir, dass Helene und ihr Freund Thomas Seitel Eltern einer Tochter wurden. Schon vor deren Geburt brummte es in der Gerüchteküche, denn die Baby-News wurde vorzeitig verkündet — Insider hatten das Geheimnis ausgeplaudert. "Was soll ich sagen, leider wurde eine Nachricht offengelegt, die wir gerne noch ein bisschen privat für uns gehalten hätten", schrieb die werdende Mama verärgert auf Instagram. Jetzt ist die Kleine da, doch auf News warten wir nach wie vor vergeblich. Da scheint es schon wie ein kleines Wunder, wenn der Star seine Tochter am Rande erwähnt, wie jetzt geschehen in der Sendung 'Hallo Österreich'.

Helene Fischer wieder auf Tour.

"Sie singt jetzt schon. Ist schon ein lautes Stimmchen da", verriet Helene Fischer auf Nachfrage. Bald steht ein großer Umbruch in der Familie bevor, denn im kommenden Jahr geht die Schlager-Ikone nach mehreren Jahren Pause wieder auf große Tournee. Das Ganze sei das Ergebnis langer Planung, versicherte Helene. "Natürlich haben mich junge Mütter gewarnt und gesagt: 'Bist du denn wahnsinnig, dir das vorzunehmen?!' Jetzt rückt das alles näher und jetzt merke ich auch allmählich: 'Huppala'." Sie kann es jedoch kaum erwarten, mit ihren Fans zu feiern, wie sie unlängst auf einer Pressekonferenz versicherte: "Gerade in Zeiten wie diesen ist es für die Zuschauer, für das Publikum am allerwichtigsten an solchen Abenden, einfach mal abzuschalten, den Alltag hinter sich zu lassen", so Helene Fischer.

Bild: Malte Ossowski / SVEN SIMON/picture-alliance/Cover Images