Hilary Swank - GMA October 2022 - Getty

Hilary Swank – GMA October 2022 – Getty

Hilary Swank: Heißhunger auf Obst

Hilary Swank konnte vor allem während der Anfangszeit ihrer Schwangerschaft nicht genug von Obst bekommen.
Die 48-jährige Schauspielerin, die im vergangenen Oktober bekannt gab, dass sie und ihr Mann Philip Schneider Zwillinge erwarten, gab zu, dass sie mit „viel morgendlicher Übelkeit“ zu kämpfen hatte. Was ihr damals vor allem half, war Obst. Bei ihrem Auftritt in der ‚The Late Late Show‘ erzählte sie Moderator James Corden: „In den ersten 16 Wochen hatte ich eine Menge morgendliche Übelkeit, ich habe mich nicht übergeben, aber alles, was ich wollte, war Obst.” Während dieser Zeit stand die Oscar-Preisträgerin für die Serie ‘Alaska Daily’ vor der Kamera. Als Swank ihren Co-Stars die frohe Botschaft mitteilte, verstanden diese schließlich ihre bizarren Essgewohnheiten. “[Meine Co-Stars] sagten: ‚Oh, deshalb isst du 10 Granatäpfel am Tag, 50 Birnen.'“

Die ‚Million Dollar Baby‘-Darstellerin lobte Frauen als „Superheldinnen“ für die Arbeit, die ihr Körper leistet, um Leben in die Welt zu bringen. „Ich fühle mich ziemlich satt. Ich liebe es. Ich habe das Gefühl, dass Frauen Superheldinnen sind für das, was unsere Körper tun. Ich habe so einen – ich habe einen ganz neuen Respekt gefunden“, so Swank weiter.

©Bilder:BANG Media International – Hilary Swank – GMA October 2022 – Getty