Louis Klamroth

picture alliance / SULUPRESS.DE | Dirk Pagels/SULUPRESS.DE

Interessenkonflikt bei Louis Klamroth? ARD soll von Beziehung mit Luisa Neubauer nichts gewusst haben

Louis Klamroth liebt die Klima-Aktivistin Luisa Neubauer. Doch das soll der neue 'Hart aber fair'-Moderator der ARD bei seiner Einstellung angeblich verschwiegen haben.

Article

Seit wann wissen ARD und WDR von einem möglichen Interessenkonflikt bei Louis Klamroth (33)? Das ist zurzeit die große Frage, die die Macher*innen von 'Hart aber fair' beschäftigt. Der Schauspieler ('Das Wunder von Bern') übernahm im Januar die Moderation der Talkshow von seinem Vorgänger Frank Plasberg.

Louis liebt Luisa

Im Dezember hatte sich der Sohn von Schauspieler Peter Lohmeyer im Gespräch mit dem Branchenportal 'dwdl.de' zu seiner Beziehung mit Klima-Aktivisten Luisa Neubauer bekannt. Das werde ihn bei seiner Arbeit aber nicht beeinflussen, versprach er. "Da ich mit einer Person des öffentlichen Lebens zusammen bin, hat das Publikum aus meiner Sicht einen Anspruch darauf, das zu wissen. Deshalb ist es mir wichtig an der Stelle transparent zu sein." Er betonte, dass "sorgfältige Recherche, kritisches Nachfragen, Überparteilichkeit, Unabhängigkeit und natürlich Transparenz" weiterhin oberstes Gebot für ihn seien und machte deutlich: "Dass meine Partnerin nicht Gast meiner Sendung sein wird, versteht sich doch von selbst." Luisa war bereits zu Gast in der Sendung, allerdings bei Louis' Vorgänger.

Was wusste der WDR von Louis Klamroths Freundin?

Doch jetzt will 'Bild' erfahren haben, dass Louis Klamroth seinen neuen Arbeitgeber im Vorfeld gar nicht von seiner Beziehung zu Luisa informiert haben soll. Auf die Frage nach einem möglichen Interessenkonflikt habe er mit 'Nein' geantwortet, so das Blatt. "Das Privatleben von Herrn Klamroth war in den Gesprächen zwischen dem WDR und ihm vor Bekanntgabe der Zusammenarbeit kein Thema", wird eine Sender-Sprecherin zitiert. Louis habe dem Sender Ende August von seiner Freundin erzählt, doch das sei nach Bekanntgabe seines neuen Jobs gewesen. Inwieweit jetzt wirklich ein Interessenkonflikt besteht, wird sich wohl erst zeigen, wenn das Thema Klimawandel bei 'Hart aber fair' mit Louis Klamroth diskutiert wird.

Bild: picture alliance / SULUPRESS.DE | Dirk Pagels/SULUPRESS.DE