Javier Bardem hat angedeutet, dass der kommende ‚Dune: Part Two‘-Film die Zuschauer „überraschen“ wird.
Der 53-jährige Schauspieler wird seine Rolle als Stilgar in der Fortsetzung von Denis Villeneuves Science-Fiction-Epos erneut aufnehmen und hat nun behauptet, dass die Fans schockiert sein werden, wenn der Blockbuster im nächsten Jahr auf die große Leinwand kommt.

Bei den Filmfestspielen von Cannes verkündete Javier: „Ich habe den neuen Entwurf gelesen und ich denke, dass sie großartige Arbeit geleistet haben, indem sie die Teile so zusammenfügten, dass sie die Leute überraschen werden. Sie werden nicht überrascht sein (von dem, was passiert), offensichtlich, weil sie das Buch gelesen haben, aber sie werden überrascht sein, wie sie es zusammengestellt haben. Ich war sehr bewegt davon. […] Ich kann es kaum erwarten, mit diesen Leuten zurück in die Wüste zu gehen und ich bin so glücklich, mit Denis zurückzukehren, der einer der größten Regisseure aller Zeiten ist. Er ist ein liebenswerter Mann.“ Der Oscar-Preisträger dachte auch darüber nach, wie sich die Filmindustrie seit Beginn seiner Schauspielkarriere verändert hat und fügte hinzu: „Als ich anfing, war es anders. Du würdest eine Rolle spielen und die ganze Zeit damit verbringen, diese Rolle vorzubereiten und du würdest den Film drehen. […] Ich weiß nicht, was es bedeutet, heute als Schauspieler, Regisseur, Produzent oder Autor zu versuchen, Filme zu machen, weil der Rhythmus so anders ist als dort, wo ich angefangen habe. Woran ich mich von diesen Tagen am meisten erinnere, ist das Tempo. Es war ein anderes Tempo.“

©Bilder:Bang Media International