Jennifer Aniston hat in der allerletzten Folge von ‚The Ellen DeGeneres Show‘ über ihre Scheidung von Brad Pitt gescherzt.
Die ‚Friends‘-Schauspielerin, die als erster Gast in der Talkshow auftrat, gab Ellen DeGeneres einige Tipps, wie man mit dem Ende ihres langjährigen TV-Auftritts fertig wird, indem sie eine lustige Anspielung auf ihre Trennung von dem ‚Once Upon A Time‘-Hollywood-Star machte. Nachdem sie Gastgeberin Ellen DeGeneres eine Willkommensmatte mit der Aufschrift „Danke für die Erinnerungen“ überreicht hatte, sagte die Schauspielerin, sie habe sich scheiden lassen, sei zur Therapie gegangen und habe dann einen Film namens ‚Trennung mit Hindernissen‘ gedreht, der auf das Ende ihrer Ehe mit dem Schauspieler anspielen soll. Der ‚Away We Go‘-Star hatte zuvor darüber gesprochen, mit dem ‚Fight Club‘-Star weiterhin befreundet zu sein, der später die Schauspielerin Angelina Jolie heiratete, mit der er sechs Kinder hat und seitdem von ihr geschieden ist. Jennifer verkündete: „Brad und ich sind Freunde, wir sind Freunde … und wir sprechen miteinander.“

©Bilder:BANG Media International – Jennifer Aniston – Good Morning America 2019 – Famous