Jennifer Hudson wird demnächst ihre eigene Talkshow bekommen.
Die Sängerin und Schauspielerin ist demnächst auf dem US-amerikanischen Sender ‚Fox‛ mit der ‚Jennifer Hudson Show‛ zu sehen. Über ihr neues Projekt sagt die 40-Jährige in einem Statement: „Ich habe so viele Erfahrungen in meinem Leben gemacht. Ich habe die höchsten Höhen und die tiefsten Tiefen erlebt. Und alles dazwischen, denn wie meine Mutter immer sagte: ‚Wenn du denkst, dass du alles gesehen hast, dann musst du weiterleben.‛“

Die ‚Dreamgirls‛-Darstellerin will in ihrer eigenen Sendung über die Dinge reden, die die Menschen um sie herum wirklich interessieren. Sie erzählt weiter: „Menschen überall auf der Welt waren von Anfang an Teil meiner Reise – seit zwanzig Jahren – und ich bin bereit, an ihrer Reise teilzunehmen, wenn wir uns hinsetzen und mehr über die Dinge sprechen, die uns inspirieren und uns bewegen.“ Für Hudson ist es das erste Mal auf der anderen Seite des Interview-Tisches. Doch sie ist überzeugt davon, dass sie den neuen Job prima bewältigen wird. Insbesondere freut sie sich darüber, endlich eine andere Seite zeigen zu können. Sie wolle, dass das Publikum „den Mensch“en in ihr erkenne.

©Bilder:BANG Media International – Jennifer Hudson – 2019 Billboard Music Awards – Avalon