Jennifer Lopez fühlt sich „glücklich und stolz“, wieder mit Ben Affleck zusammen zu sein.
Die 52-jährige Sängerin war zwischen 2002 und 2004 mit dem Hollywood-Schauspieler Ben Affleck zusammen – und sogar verlobt. Im vergangenen Jahr dann feierten die beiden Megastars ihr Liebes-Comeback. Und die Musikerin findet es „schön“, dass sie ihrer Romanze eine weitere Chance gegeben haben.

„Mir ging es noch nie besser. Es ist einfach so, dass wir uns alle in einem sehr schönen Moment befinden, ich bin so glücklich und stolz, mit [Ben] zusammen zu sein. Es ist eine schöne Liebesgeschichte, dass wir eine zweite Chance bekommen haben“, schwärmte Jennifer. Sie erklärte weiter, dass sie und Ben – der von 2005 bis 2018 mit Hollywood-Star Jennifer Garner verheiratet war – sich dieses Mal bewusst dafür entschieden haben, ihre Beziehung privat zu halten. Lopez erzählte ‘People’: „Vorher haben wir [unsere Beziehung] irgendwie nach außen getragen und wir waren naiv und es wurde ein bisschen zertrampelt. Wir haben beide gedacht: ‚Wow, wir sind so glücklich und wir wollen nicht, dass irgendetwas davon wieder ins Spiel kommt.'“

Die ‚Love Don’t Cost a Thing‘-Hitmacherin – die aus ihrer früheren Ehe mit Marc Anthony die Zwillinge Emme und Maximilian (13) hat, während Ben mit seiner Ex-Frau Jennifer Garner die Zwillinge Violet (16), Seraphina (13) und Samuel (9) hat – fügte auch hinzu, dass sie durch die Kinder „vorsichtig“ geworden sind, wie sie ihre Beziehung in den Medien darstellen.

©Bilder:BANG Media International – Ben Affleck and Jennifer Lopez – Venice International Film Festival – DPA Picture Alliance