Jesy Nelson - Capital FM studios October 2021 - Avalon

Jesy Nelson – Capital FM studios October 2021 – Avalon

Jesy Nelson ruft zu mehr Selbstliebe auf

Jesy Nelson sprach darüber, dass sie „gelernt hat, sich selbst zu lieben“ und ihren eigenen Körper zu akzeptieren.
Die ehemalige Little Mix-Sängerin hatte im letzten Jahr über ihre „kleine Reise der Liebe“ für sich selbst reflektiert, wobei sie sich „eine Auszeit nahm“, um sich auf ihre Musik zu konzentrieren und all die Dinge zu tun, die sie liebt.

In einem Instagram-Video verkündete Nelson: „Im vergangenen Jahr habe ich mir eine Auszeit genommen und mich wirklich auf meine Musik konzentriert, ich habe einfach die Dinge gemacht, die ich liebe, und war mit den Menschen zusammen, die ich liebe. Ich habe wirklich gelernt, mich selbst zu lieben, und ich habe gerade kleine Veränderungen an mir bemerkt, von denen ich nie gedacht hätte, dass sie passieren würden. Es sind kleine Dinge, ich habe meine Hosen hier oben wie Simon Cowell getragen und jetzt sitzen sie hier unten und ich akzeptiere meinen kleinen Bauch und ich liebe ihn einfach. Es ist mir egal.“ Die 31-jährige Sängerin forderte ihre Fans zudem dazu auf, ihre Körper zu akzeptieren „und jegliche Kritiken zu ignorieren“. „Was ich sagen wollte, ist, ob ihr dünn oder mollig oder groß oder was auch immer seid, akzeptiert es einfach verdammt, denn das Leben ist viel zu kurz, um sich darum zu kümmern, was andere von euch denken“, erzählte Jesy. Unterdessen verriet der Star im letzten Sommer, dass sie „wie ein Baby“ weinte, als sie sich ihr kommendes Soloalbum anhörte.

©Bilder:BANG Media International – Jesy Nelson – Capital FM studios October 2021 – Avalon