Jodie Comer - The Last Duel - UK Premiere - Getty

Jodie Comer

Jodie Comer: Diese Rolle war ihr Sprungbrett

Jodie Comer glaubt, dass ihre ‚Killing Eve‘-Rolle die Messlatte für ihre Karriere gesetzt hat.
Die 28-jährige Schauspielerin sucht nun nach Rollen, die sie herausfordern, nachdem sie als Villanelle in der erfolgreichen TV-Serie zum Star geworden ist.

Die Darstellerin erzählte dem ‚Bella‘-Magazin: „Villanelle zu spielen, hat mich in vielerlei Hinsicht aus meiner Komfortzone herausgeholt, sodass ich jetzt, wenn ich mir Rollen anschaue, darüber nachdenke, was die Herausforderung ist.“ Sie möchte ungern Rollen annehmen, die sie nicht herausfordern oder für die sie weniger Aufwand betreiben muss als für die Rolle in der Drama-Serie. „Sie hat mir das wirklich gegeben, die Show hat die Messlatte für mich gesetzt. Wenn du sie spielst, musst du ein bisschen furchtlos sein und dumme Dinge tun. Es würde albern aussehen, wenn du nicht mit völliger Hingabe spielen würdest.“

Die Schauspielerin hat auch das Gefühl, dass sie in der Show ihre Stimme gefunden hat. Sie erklärte weiter: „Es ist auch die erste Show, an der ich so lange beteiligt war. Ich sehe jedes Jahr die gleichen Leute und erkenne das Maß an Teamwork, das stattfindet, um sicherzustellen, dass es sich wie die gleiche Show anfühlt, obwohl es so viele flexible Teile gibt.“ Durch dieses familiäre Arbeiten traute sich die Schauspielerin mehr: „Ich fand auch, dass meine Stimme ein Teil dieser Show war, weil die Produzenten mich immer ermutigt haben, mich zu äußern. Ich habe meine Instinkte gefunden, ich scheue mich nicht, Dinge vorzuschlagen.“ Jodie verabschiedete sich nach vier Staffeln aus der Thriller-Serie.

©Bilder:BANG Media International – Jodie Comer – The Last Duel – UK Premiere – Getty