Joss Stone hat enthüllt, dass sie in den kommenden Jahren mit dem touren aufhören wird.
Die ‚Super Duper Lover‘-Hitmacherin, die mit ihrem Partner Cody DaLuz Tochter Violet (18 Monate) hat, ist mit ihrem zweiten Kind schwanger, nachdem sie im letzten Jahr eine Fehlgeburt erlitten hatte. Und sie hat jetzt zugegeben, dass sobald ihre Tochter im schulpflichtigen Alter ist, sie wahrscheinlich mit dem touren aufhören wird.

In einem Interview mit dem Podcast ‚Sweat, Snot and Tears‘ verriet Stone: „Ich will Violet einfach nicht verlassen, ich will das einfach nicht machen. Reisen mit Babys, wenn sie klein sind, sind durchaus machbar. Cody arbeitet an seinem Computer im Tour-Bus. Er bringt mich mit Violet zur Bühne. Er geht zurück, badet sie und wenn ich auf der Bühne fertig bin, ist es an der Zeit, sie ins Bett zu bringen. Es ist also perfekt. Für mich habe ich es komplett losgelassen. […] Ich habe meine Touren erledigt. Ich wollte schon so lange Mutter sein. Das ist das, was ich tun möchte.“ Anstatt zu touren, sei die 35-jährige Sängerin, die, nach dem Gewinn von ‚The Masked Singer‘ im Jahr 2021 ins Rampenlicht zurückkehrte, sehr daran interessiert, Songs für andere Künstler zu schreiben.

©Bilder:BANG Media International – Joss Stone – Love Rocks Benefit Concert 2020 – Getty