Juno Temple SAG Awards Feb 2022 Getty

Juno Temple SAG Awards Feb 2022 Getty

Juno Temple: Rolle in ‚Venom 3‘

Juno Temple hat sich dem Cast von ‚Venom 3‘ angeschlossen.
Die ‚Ted Lasso‘-Schauspielerin ist in Gesprächen, am neuesten Teil der Sony- und Marvel-Serie teilzunehmen, wobei Tom Hardy in dem Film als Eddie Brock und sein titelgebendes Alter Ego erneut zu sehen sein wird.

Berichten von ‚Deadline‘ zufolge ist bisher noch unklar, welchen Charakter Juno darstellen würde, weil die Details der Handlung streng geheim gehalten werden. Der dritte Teil der Franchise wird von Kelly Marcel inszeniert, die die vorherigen Drehbücher schrieb und dies auch wieder machen wird, indem sie an einem Drehbuch arbeitet, das auf einer Geschichte basiert, die sie in Zusammenarbeit mit Tom geschrieben hat. Aber der Regisseur und der Hauptdarsteller werden das kommende Projekt zusammen mit Avi Arad, Matt Tolmach, Amy Pascal und Hutch Parker produzieren. Derzeit ist nicht bekannt, ob weitere Charaktere für den Streifen zurückkehren werden. Tom hatte zuvor verkündet, dass die ‚Venom‘-Geschichte eine Trilogie sein würde. Eddie war zuletzt, wenn auch nur kurz, in ‚Spider-Man: No Way Home‘ von 2021 in einem Venom-Spidey-Crossover zu sehen gewesen. Erik Sommers und Chris McKenna, die Drehbuchautoren von ‚Spider-Man: No Way Home‘, kommentierten Venoms Zukunft im Marvel Cinematic Universe nach dem Cameo-Auftritt, in dem Eddie mit einem Rest des Symbionten zurück in seine eigene Welt gezappt wurde.

©Bilder:Bang Media International

Das könnte dich auch interessieren

  • Woody Harrelson: ‚Venom 2‘

  • Austin Butler schwärmt von Tom Hardy

    Austin Butler - SAG Awards 2023 - Getty
  • Kevin Feige: Alfred Molina musste in ‘Spider-Man: No Way Home’ dabei sein

    Kevin Feige - Marvel - Eternals - LA Premiere - Getty
  • Woody Harrelson in ‚Venom‘

  • ‚Venom‘: Taucht Spider-Man in der Fortsetzung auf?

  • ‚Venom 2‘: Kinostart kommt verfrüht

    Tom Hardy - Venom - Sky