Laut Justin Bieber geht es seiner Frau Hailey den Umständen entsprechend gut.
Das Model hatte ein Blutgerinnsel im Gehirn, überstand den Gesundheitsschock jedoch ohne Komplikationen. Für den ‚Peaches‘-Interpreten war es jedoch ein echter Schock, als seine Liebste letzte Woche plötzliche ähnliche Symptome wie bei einem Schlaganfall zeigte. Bei einem Auftritt in Denver, wo Justin für seine ‚Justice‘-Tour unterwegs war, erzählte der 28-jährige Sänger dem Publikum: „Die meisten von euch wissen es wahrscheinlich oder haben die Nachrichten über meine Frau gesehen. Sie ist okay, es geht ihr gut, sie ist stark.“

Der streng gläubige Musiker verriet weiter, dass er auch in Gesundheitssachen auf Gott vertraue. Justin erklärte: „Es war sehr angsteinflößend, wisst ihr, wirklich sehr beängstigend. Aber ich weiß ganz genau, dass Gott sie in seinen Händen hält und das ist eine gute Sache.“ Das Tommy-Hilfiger-Model wurde nach dem Vorfall in einem Krankenhaus nahe der Stadt Palm Springs behandelt. Das Gerinnsel wanderte offenbar von selbst durch ihren Körper, sodass das Hirn außer Gefahr war.

©Bilder:BANG Media International – Justin and Hailey Bieber – Met Gala 2021 – Kristin Callahan/Everett Collection