Justin Timberlake - iHeart Radio Music Festival - September 2018 - Photoshot

Justin Timberlake – iHeart Radio Music Festival – September 2018 – Photoshot

Justin Timberlake: Endlich wieder Konzerte

Justin Timberlake wird seine erste Live-Show seit vier Jahren spielen.
Der 42-jährige Star ist Berichten zufolge bereit, 5 Millionen Pfund für seinen Auftritt im neuen Fontainebleau Hotel und Casino in Las Vegas am 13. Dezember zu kassieren.

Ein Insider sagte der Zeitung ‚The Sun on Sunday‘: „Justin wurde als der große Name verpflichtet, um das Fontainebleau zu eröffnen. Die Chefs sind mehr als begeistert, ihn zu buchen, und seine Leistung wird das Hotel auf die Landkarte bringen.“ Es wird erwartet, dass Justin nur eine Stunde lang auftritt, wenn er die Bühne des Hotels mit 3.644 Zimmern in Sin City betritt. Die Show wird jedoch sein erster Live-Auftritt seit April 2019 sein, als er zum letzten Termin seiner ‚Man Of The Woods‘-Tour in Uncasville, Connecticut, auftrat.

Justin ist als Musiker und als Schauspieler erfolgreich. Aber der Chartstürmer bezeichnete Musik bereits zuvor als sein „Brot und Butter“. Justin – zu dessen Filmen ‚Bad Teacher‘ und ‚The Social Network‘ gehören – sagte dem ‚ShortList‘-Magazin: „Für mich ist es mein Brot und Butter. Und das meine ich auf eine persönliche Art und Weise. Ich meine nicht, dass es meine „schauspielerischen Hobbys“ finanziert. Alle Filme, die ich gemacht habe, waren nur Gelegenheiten, die sich ergaben, aber jetzt, wo sie alle hintereinander herauskommen, denken die Leute: ‚Oh, er versucht, ein Statement zu setzen, indem er eine Schauspielkarriere hat.‘ Aber so ist es bei mir nicht. Ich möchte nie aufhören, Musik zu machen.“

©Bilder:BANG Media International – Justin Timberlake – iHeart Radio Music Festival – September 2018 – Photoshot

Das könnte dich auch interessieren

  • NSYNC: Ankündigung von neuer Musik

    NSYNC - reunite at 2023 MTV Video Music Awards - Getty
  • Britney Spears: Das erste Treffen mit Justin Timberlake

    Britney Spears and Justin Timberlake - 2001 - American Music Awards - Getty
  • Beyoncé und Co.: Entsetzen nach Tod von schwarzem Teenager

  • Wendy Williams über Justin Timberlake und Jessica Biel

  • NSYNC diskutieren Reunion

  • Justin Timberlake entschuldigt sich öffentlich bei Jessica Biel