Justin Timberlake - iHeartRadio Festival 2024 - Getty

Justin Timberlake – iHeartRadio Festival 2024 – Getty

Justin Timberlake: Er hatte „nur einen Martini“

Justin Timberlake behauptete, er habe „einen Martini“ getrunken, nachdem er wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss verhaftet worden war.

Der 43-jährige Popstar sagte dem Beamten, der ihn verhaftete, dass er nur einen Drink getrunken habe, als er in den frühen Morgenstunden des Dienstags (18. Juni) von der Polizei in Sag Harbor, New York, angehalten wurde.



Laut Dokumenten, die ‚PEOPLE‘ vorliegen sollen, sagte Timberlake den Behörden: „Ich hatte einen Martini und folgte meinen Freunden nach Hause.“ In dem Bericht wird behauptet, dass der Popstar ein Stoppschild überfahren habe und dass er es versäumt habe, „auf der rechten Seite der Fahrbahn zu bleiben“. Der festnehmende Beamte beschrieb, dass „Timberlakes Augen „blutunterlaufen und glasig waren, ein starker Geruch eines alkoholischen Getränks von seinem Atem ausging, er nicht in der Lage war, aufmerksam zu sein oder in normaler Geschwindigkeit zu sprechen, er unsicher zu Fuß war und bei allen standardisierten Nüchternheitstests vor Ort schlecht abschnitt“.



Nachdem er zu einer Polizeiwache gebracht worden war, wurde der Bericht Timberlake vorgelesen. Er antwortete: „Nein, ich mache keinen chemischen Test.“ Nachdem er den Bericht noch zwei weitere Male gelesen hatte, antwortete er: „Ich weigere mich.“ Der Popstar wurde in einem Fall wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss angeklagt. Er hat auch zwei Vorladungen erhalten – eine wegen Überfahrens eines Stoppschilds und eine weitere wegen Nichteinhaltens der Spur. Timberlake wurde über Nacht zur Anklageerhebung festgehalten und später auf eigenen Wunsch freigelassen, während sein Führerschein im Bundesstaat New York entzogen wird. Der ‚SexyBack‘-Sänger soll am 26. Juli wieder vor Gericht erscheinen.



Timberlake genoss ein Essen mit Freunden in den Hamptons, bevor er verhaftet wurde. Ein Insider erzählte ‚DailyMail.com‘: „Justin war mit Freunden zum Abendessen unterwegs und vor dem Restaurant standen Polizeiautos, wie es an den meisten Abenden der Fall ist. Sie suchen nach Leuten, die nach Mitternacht gehen und vielleicht getrunken haben. Justin fuhr um 12:30 Uhr los und wurde angehalten, sobald er ging. Niemand wurde verletzt und es gab kein Drama vor Ort.“

Foto: © BANG Media International – Justin Timberlake – iHeartRadio Festival 2024 – Getty

Das könnte dich auch interessieren

  • Britney Spears: Bei Steak wird ihr schlecht

  • Jessica Biel hat Vertrauen

  • Justin Timberlake: Er konfrontierte Wade Robson wegen Britney Spears

    Britney Spears and Justin Timberlake - premiere of her movie - Crossroads 2002 - Getty
  • NSYNC: Ankündigung von neuer Musik

    NSYNC - reunite at 2023 MTV Video Music Awards - Getty
  • Justin Timberlake: Bei der Paris Fashion Week attackiert

  • Lady Gaga: Partnerarbeit bei ihren neuen Songs