Kaley Cuoco will nie wieder in ihrem Leben vor den Traualtar treten.
Die ‚Big Bang Theory‘-Darstellerin trennte sich im vergangenen September nach drei gemeinsamen Jahren von ihrem Ehemann Karl Cook. Zuvor war Kaley von 2013 bis 2016 mit dem Tennisspieler Ryan Sweeting verheiratet. Nach zwei gescheiterten Ehen hat sich die Schauspielerin jetzt geschworen, niemals wieder jemandem das Ja-Wort zu geben. Im interview mit ‚Glamour‘ erklärte sie: „Ich werde nie wieder heiraten.“ Eine Langzeitbeziehung könnte sich Kaley in Zukunft allerdings trotzdem gut vorstellen. „Ich hätte gerne eine langfristige Beziehung oder Partnerschaft“, sagt sie über ihre Vorstellungen in Sachen Liebe, „aber ich werde niemals wieder heiraten. Absolut nicht. Das könnt ihr auf dem Cover abdrucken.“

Die 36-jährige Sitcom-Schönheit hat aber auch einiges aus ihren zerbrochenen Beziehungen gelernt. Wie sie im Gespräch mit den Reportern weiter verrät, sei ihr heute mehr denn je bewusst, dass sie ihre Prioritäten anders legen müsse, um privat glücklich zu werden. In der Vergangenheit, so Cuoco, sei sie zu fokussiert auf ihre Karriere gewesen. „Ich will mich verändern, ich will besser werden. Das war immer schon meine erste große Liebe. Darüber kommt man schwer hinweg. Und ich gebe zu, dass mich das irgendwie zurückgehalten hat. In der Therapie spreche ich häufig davon“, gibt Kaley preis.

©Bilder:BANG Media International – Kaley Cuoco – Season 2 Premiere – The Flight Attendant – Avalon