Kanye West und Julia Fox sind schon wieder getrennt.
Das ging aber fix: Erst seit letztem Monat bändelte der Rapper mit der schönen Schauspielerin an. Damals hatte die 32-Jährige in einem Magazin-Artikel von einer „sofortigen Verbindung“ zwischen ihr und dem Musiker geschwärmt. Doch so stürmisch ihre Romanze begann, so abrupt ging sie nun zu Ende. Das Beziehungsaus bestätigte nun ein Sprecher der Darstellerin. Demnach herrsche kein böses Blut zwischen den Stars: „Julia und Kanye bleiben gute Freunde und Kollegen, aber sie sind nicht mehr zusammen.“

Aufmerksame Fans ahnten die Trennung bereits, nachdem Julia alle gemeinsamen Fotos mit Kanye auf ihrem Instagram-Account gelöscht hatte und ihm entfolgte. Außerdem likte sie einen Beitrag von Kanyes Ex-Frau Kim Kardashian, mit der sich der 44-Jährige zuletzt öffentlich in den sozialen Medien gezofft hatte.

Der Rapper indes scheint viel zu konzentriert darauf zu sein, Kim zurückzugewinnen, um sich über die Trennung von Julia zu sorgen. Zum Valentinstag schickte er der Mutter seiner Kinder eine ganze Autoladung voller roten Rosen. Dabei ist die Beauty-Unternehmerin derzeit mit Comedian Pete Davidson liiert. Das scheint Kanye aber nicht wahrhaben zu wollen. Auf Instagram schrieb der ‚Gold Digger‘-Interpret: „Ich habe keinen Streit mit Kim. Ich liebe meine Familie, also hört mit der Geschichte auf. Ich gebe meine Familie nicht auf. Ich glaube daran, dass wir wieder zusammenkommen werden.“

©Bilder:BANG Media International – Julia Fox and Kanye West – Ye – 2022 – Paris Fashion Week – Getty