Kate Hudson - InStyle Awards 2021 - Avalon

Kate Hudson – InStyle Awards 2021 – Avalon

Kate Hudson bereut ihre frühe Ehe keineswegs

Kate Hudson hat ihre Entscheidung, Chris Robinson im Alter von 21 Jahren zu heiraten, verteidigt.
Die 43-jährige ‚Almost Famous‘-Darstellerin heiratete den ‚The Black Crowes‘-Musiker (56) im Jahr 2000 und bekam mit ihm den heute 19-jährigen Sohn Ryder. Die Ehe scheiterte jedoch und die beiden ließen sich 2007 scheiden. Kate bekam daraufhin Sohn Bingham (11) mit ‚Muse‘-Frontmann Matt Bellamy (44), diese Verbindung ging jedoch ebenfalls in die Brüche und sie trennten sich 2014. Seit 2016 ist sie mit Danny Fujikawa (36) zusammen, die beiden haben die vierjährige Tochter Rani.

Kate sagte dem ‚The World’s First Podcast‘: „Ich bin nach New York gefahren und habe Chris getroffen, und (als ich nach Hause kam) dachte ich: ‚Oh, ich heirate diesen Kerl.‘ Ich dachte nur: ‚Weißt du was? Ich stürze mich sofort in die Sache.‘ Ich stürze mich einfach in alles, was ich tue. Ich habe einfach nicht zweimal nachgedacht.“ Chris habe ihr beigebracht, wie sich „bedingungslose Liebe“ anfühle. „Chris hat mir diese Schleuse für immer geöffnet, ganz egal, wie kompliziert die Beziehung irgendwann wurde. Der wichtigste Moment für mich war, ihn zu treffen und ihm zu zeigen, wie sich das anfühlt“, so Hudson.

Kate schätze sich sehr glücklich, zu ihren Ex-Partnern Chris und Matt eine gute Beziehung zu haben.

©Bilder:BANG Media International – Kate Hudson – InStyle Awards 2021 – Avalon

Das könnte dich auch interessieren

  • Beyoncé: Geburtstag auf einer einsamen Insel

    Beyonces Birthday Party On Tour 7 - Instagram
  • Kate Hudson: Die Liebe ihres Lebens

  • Kate Hudson: Anders mit der Tochter

  • Elisabeth Moss: Rolle in ‚Shell‘

    Elisabeth Moss - Feb 2020 - The Invisible Man Premiere - Famous
  • Kate Hudson bringt INBLOOM-Nahrungsergänzungsmittel auf den Markt

  • Gwyneth Paltrow: Von Kate Hudson gestalkt