Kate Winslet nahm sich letztes Jahr frei, um „ein bisschen abzuschalten“.
Die 46-jährige Schauspielerin, die die Kinder Mia (21), Joe (18) und Bear (8) hat, beschloss, sich 2021 eine Auszeit zu nehmen, um mehr Zeit mit ihrer Familie zu verbringen und auch ihre eigenen Akkus wieder aufzuladen.

Der Oscar-Preisträger erklärte: „Ich habe mir letztes Jahr eine Auszeit genommen, um bei meiner Familie zu sein und mich von ‚Mare of Easttown‘ zu erholen. Es war gut, einen kleinen Reset zu haben.“ Trotzdem besteht Kate darauf, dass sie ihren Job liebt und jetzt wieder bereit ist, ein neues Projekt zu starten. Im Interview mit ‚Variety‘ erklärte sie: „Für einen Schauspieler gibt es nichts Aufregenderes, als mit anderen Schauspielern in einem Raum zu sein. Ich sehne mich wieder danach. Aber ich habe in diesem Jahr eine Menge zu tun, also freue ich mich darauf, loszulegen.“

Kate hat immer noch eine Reihe von Ambitionen in ihrer Karriere, einschließlich der erneuten Zusammenarbeit mit Dame Helen Mirren. Die Schauspielerin arbeitete bereits 2016 mit dem preisgekrönten Star an ‚Collateral Beauty‘ zusammen und sie würde es gerne noch einmal tun. Sie fügte hinzu: „Ich würde sehr gerne intensiver mit ihr an etwas arbeiten. Es gibt niemanden wie sie. Sie ist kraftvoll und fesselnd in allem, was sie tut.“

©Bilder:BANG Media International – Kate Winslet – Emmy Awards – Sept 2021 Getty