Katja Krasavice

picture alliance / | –

Katja Krasavice v Oliver Pocher: "Der war so ängstlich"

Rapperin Katja Krasavice (26) ist beileibe nicht der erste Promi, der ins Visier von Oliver Pocher (45) und seiner Frau Amira (30) gerät. In ihrem Podcast ziehen die beiden gern ungeniert über andere Stars her. Leben und leben lassen? Nicht bei 'Die Pochers'!

Oliver und Amira Pocher teilen aus

"Ich sehe die Logik dahinter nicht, wie das ein Vorbild für junge Leute sein soll, dass man sagt, ich darf mich ausziehen, wo ich will. Ist das jetzt das Ziel? Ist das wichtig?" fragte Amira vor Kurzem über die Musikerin, und ihr Mann legte nach. "Sie denkt ja auch, dass sie für die Frauen und für die Ladys so unfassbar viel macht, wenn man sich acht Stunden schminkt und wie Edward mit den Scherenhänden rumläuft", lästerte der Moderator. Immerhin zeigte Amira ein wenig Verständnis: "Sie kann ja nicht, nur weil 100 Kinder unter ihren Millionen Fans sind, sagen, ich knöpfe mich jetzt zu. Darum geht es ja nicht. Aber was aus deinem Mund kommt, kannst du steuern." Jetzt schlug Katja Krasavice zurück und berichtete in ihrem eigenen Podcast von einer Begegnung mit ihrem Kritiker, die sich ganz schön cringe anhört. Beide liefen sich im Berliner Nobelrestaurant Borchardt über den Weg, so der Star.

Katja Krasavice wird geliebt

"Dann kommt er, ich gucke ihn an, sodass er mir nicht aus dem Weg gehen kann", berichtete Katja Krasavice in 'Queen Of Bitches' ihrem Podcast-Partner Marwin. "Und er so: 'Hi, hi, hi.' Der war so mega nervös und das war so komisch. Er hat so gestottert, der war so ängstlich, das war einfach nur seltsam", wunderte sich die Rapperin. Für sie ist er "nur einer von vielen, die über mich reden im Internet. Wenn ich ihn in echt treffe, ist er eine kleine Maus." Oliver und Amira bezeichnete Katja als "zwei ganz komische Menschen."

Ihre Fans halten zu der Musikerin, besonders auf TikTok. Der Star liebt die Vibes, die ihm dort begegnen, wie er kürzlich gegenüber RTL betonte. Dort hieße es nur: "’Die kann sein, wie sie will. Wir lieben sie. Sie soll machen, was sie will.’ Das ist die neue Generation." Kein Wunder, dass Katja Krasavice sich gestärkt fühlt, mit Hatern umzugehen.

Bild: picture alliance / | –

Das könnte dich auch interessieren

  • Übelkeit und Müdigkeit: Sabine Lisicki hat keinen Spaß als Schwangere

    Sabine Lisicki
  • Im Duett: Melanie Müller singt mit einem 'Big Brother'-Kollegen

    Melanie Müller
  • Die Sängerin veröffentlichte ihre Autobiografie: Mary Roos ist nicht nachtragend – oder doch?

    Mary Roos
  • "Ich liebe das Leben": Vicky Leandros wird 70

    Vicky Leandros
  • Nach 25 Jahren Ehe: Kim Wilde ist geschieden

    Kim Wilde
  • Britney Spears: Ist es Zeit für Botox?

    Britney Spears