Katy Perry hofft, noch mehr Kinder zu bekommen.
Die ‚Chained to the Rhythm‘-Sängerin hat bereits Tochter Daisy, 23 Monate, mit ihrem Verlobten Orlando Bloom – der auch Vater des 11-jährigen Flynn aus seiner Ehe mit Miranda Kerr ist. Und Katy plauderte aus, dass ein Geschwisterchen für die Kleine „hoffentlich“ in der Zukunft geplant ist. Auf die Frage, ob sie noch mehr Kinder wolle, sagte sie dem ‘People’-Magazine: „Ich bin ein Planer. Also werden wir sehen… Hoffentlich in der Zukunft.“

Die Tochter der 37-jährigen Schönheit wurde auf dem Höhepunkt der COVID-19-Pandemie geboren, aber Katy würde diese einzigartige Erfahrung um nichts in der Welt ändern wollen. „Es war einfach eine interessante Sache, ein Kind während COVID zu haben, weil alles andere pausierte. Ich liebe die Erfahrung, die ich jetzt mit meiner Tochter mache.“ Perry lobte auch Orlando als einen sehr zupackenden Vater und sie haben einen Zeitplan ausgearbeitet, der es ihnen ermöglicht, sich bei der Arbeit abzuwechseln. „Ich habe großartige Unterstützung. Ich habe eine tolle Schwester. Ich habe ein wunderbares Kindermädchen. Und Orlando packt wirklich mit an. Wir machen diese lustige Sache, bei der ich ihn einen Monat lang besuche, während er einen Film dreht, und dann, wenn er keinen Film dreht, übernimmt er sozusagen die Verantwortung, die Nummer eins zu sein. Dann kümmere ich mich um all meine geschäftlichen Dinge, so dass wir uns wirklich nur gegenseitig abklopfen”, so Katy weiter.

Die ‚Hot n Cold‘-Hitmacherin, die derzeit in ihrer eigenen Las Vegas-Residenz auftritt, erklärte kürzlich, dass sie es kaum erwarten kann, ihre Tochter mit auf Tournee zu nehmen.

©Bilder:BANG Media International – Katy Perry – KIIS Jingle Bell Ball 2019 – Photoshot