Keith Urban hat seinen neuen Song ‚Nightfalls‘ herausgebracht.
Der 54-jährige Sänger hat sich mit seiner ersten Single seit seinem Mega-Hit ‚One Too Many‘ mit Pink von seinem 2020er Album ‚The Speed of Now Part 1‘ zurückgemeldet.

Keith soll den neuen Track zusammen mit Greg Kurstin, dem Mann hinter den Hits von Größen wie Adele und den Foo Fighters, und dem Kollegen von Madonna, Mozella, geschrieben haben. Über den Track verriet Keith in einem Statement: „Mit Greg Kurstin und Mozella ‚Nightfalls‘ zu schreiben, war pure Freude in einer Welt, die so voller echter Kämpfe und Brüche ist, dass ich versuchen möchte, etwas mitzubringen, das uns dabei hilft, auszuatmen und im Moment zu sein – wenn auch nur für 3 Minuten und 41 Sekunden.“ Die lebhafte Melodie wurde vor Keiths britischer Etappe seiner ‚Speed Of Now Tour‘-Tournee veröffentlicht, die am 28. April in der O2 Academy in Birmingham beginnen wird. Im Rahmen der Shows wird Keith auch in Nordamerika und seiner Heimat Australien auftreten. Unterdessen erinnerte sich der Country-Pop-Sänger vor kurzem an den „panischen“ Anruf, den er erhielt, als er gebeten wurde, Adele zu ersetzen, nachdem sie ihr Konzert in Las Vegas verschoben hatte. Nicole Kidmans Ehemann trat ein, nachdem die ‚I Drink Wine‘-Sängerin dazu gezwungen war, ihre Shows im Caesars Palace in Sin City in letzter Minute abzusagen.

©Bilder:BANG Media International – Keith Urban – ACM Awards – April 2019 – Photoshot