Kelly Clarkson - Credit Brian Bowen Smith

Kelly Clarkson – Credit Brian Bowen Smith

Kelly Clarkson: Mariah Carey sollte mehr Anerkennung als Songwriterin bekommen

Kelly Clarkson verriet, dass sie will, dass Mariah Carey als Songwriterin mehr Anerkennung bekommt.
Die ‚Since U Been Gone‘-Hitmacherin lobte die Popsängerin, die große Hits wie ‚Vision of Love‘, ‚All I Want For Christmas Is You‘ und ‚Always Be My Baby‘ hatte, und betonte, dass Mariah auch für ihr Talent als Songwriterin anerkannt werden sollte.

In einem Gespräch mit Zane Lowe bei ‚Apple Music 1‘ erzählte Clarkson: „Die Leute würdigen sie nicht genug. Die Leute schätzen sie als Sängerin. Ich glaube nicht, dass die Leute sie als Songwriterin würdigen. Ich glaube nicht, dass die Leute das merken. Sie hat so viel Sche** geschrieben. Nein, finanziell ist sie so erfolgreich, wegen dem, was sie geleistet hat.“ Die 41-jährige Sängerin findet, dass Mariah die gleiche Wertschätzung erfahren sollte wie erfolgreiche Songwriter wie Carol King und James Taylor: „Ich denke, die Leute halten sie für einen Singvogel und nicht … sie halten sie nicht für die Songwriterin, die sie ist. Weil wir über Carol King reden, wir reden über James Taylor. Das sind alles tolle Leute. Ja. Aber ich sage ja nur …“ Kelly wird am Freitag (23. Juni) ihr zehntes Studioalbum mit dem Titel ‚Chemistry‘ veröffentlichen und erklärte zuvor, dass die neue Platte ebenso ein „Beziehungsalbum“ sei wie auch von ihrer Scheidung von Ex-Mann Brandon Blackstock handele.

©Bilder:BANG Media International – Kelly Clarkson – Credit Brian Bowen Smith

Das könnte dich auch interessieren

  • Kelly Clarkson zeigt sich ohne Make-up

  • Cameron Diaz: Ein Kind ist "ein Segen"

    Cameron Diaz
  • Mariah Carey: Das war keine Beleidigung!

  • Nick Cannon trauert Mariah Carey hinterher

    Mariah Carey - Nick Cannon - Kids Choice Awards - 24th March 2018 - Photoshot
  • Elton John schwärmt von Lorde und Billie Eilish

    Elton John - Cannes Film Festival 2019 - Photoshot
  • Kelly Clarkson: Ihr „Ego“ stand einer Scheidung im Wege

    Kelly Clarkson - Credit Brian Bowen Smith