Die Witwe von ‚Full House‘-Star Bob Saget hat den verstorbenen Star in ihrem ersten Fernsehinterview als „besten Mann“ gelobt, den sie je gekannt hat.
Kelly Rizzo kämpfte mit den Tränen, als sie sich an ihren verstorbenen Ehemann erinnerte, der am 9. Januar im Alter von 65 Jahren tot in seinem Hotelzimmer in Orlando aufgefunden wurde. Er war jemand, der „das Leben genoss“ und von jedem geliebt wurde. Im Gespräch mit ‚Today‘ sagte sie: „Er war einfach da, um das Leben zu genießen. Und er wollte, dass sich die Leute gut fühlen. Ich meine, wenn wir in ein Restaurant gingen, sprach er mit allen Kellnern, den Kellnerinnen. Er kannte alle Gastgeber. Jeder kannte ihn und liebte ihn. Und seine ständige Botschaft war ‚Behandelt einfach jeden mit Freundlichkeit‘, weil er in seinem Leben so viel durchgemacht hatte und wusste, wie hart das Leben sein kann.“ Sie fügte hinzu: „Er war immer so freundlich und liebevoll zu allen. Er war einfach der beste Mann, den ich je in meinem Leben gekannt habe.“

Letztes Wochenende sagte Kelly in einem Statement, dass sie sich nach Bobs Tod „der Zeit beraubt“ fühlt.

©Bilder:BANG Media International – Bob Saget and Kelly Rizzo April 2019 Avalon