Kenny Ortega - February 2020 - Photoshot - Los Angeles Ballet Gala

Kenny Ortega – February 2020 – Photoshot – Los Angeles Ballet Gala

Kenny Ortega: „Enttäuscht“ über ‚Hocus Pocus 2‘-Absage

Kenny Ortega sprach darüber, „enttäuscht“ darüber zu sein, dass er nicht darum gebeten wurde, bei ‚Hocus Pocus 2‘ die Regie zu übernehmen.
Der 73-jährige Filmemacher war der Regisseur des Disney-Klassikers von 1993, sei jedoch frustriert darüber gewesen, dass er nicht darum gebeten wurde, sich an der Entwicklung des Nachfolgers des Projekts aus dem vergangenen Jahr zu beteiligen.

In dem Sequel des Fantasyfilms sind die Stars Bette Midler, Sarah Jessica Parker und Kathy Najimy erneut in ihren Rollen des berühmten Hexentrios zu sehen. Kenny erzählte in einem Interview gegenüber ‚Entertainment Weekly‘: „Nein, sie haben mich nicht mit der Regie beauftragt, was enttäuschend gewesen ist, aber am Ende habe ich sie natürlich sehr unterstützt und wollte, dass Bette, Kathy und Sarah noch einmal eine Chance haben. Man lässt die Dinge los, man gibt auf, man geht weiter, man hält nicht fest, man hat keine Verantwortung.“ Der Filmemacher verkündete zudem, dass er sich ‚Hocus Pocus 2‘ immer noch nicht angesehen habe, trotz des Erfolgs des Films, als er vor einem Jahr auf dem Streaming-Dienst Disney+ herausgebracht wurde. Kenny sagte: „Ich werde ihn mir dieses Halloween ansehen. Ich habe ihn im letzten Jahr, als er herauskam, einfach nicht gesehen, ich habe gearbeitet, und dann war es einfach nie etwas, an das ich herankommen konnte. Aber ich werde es tun.“

©Bilder:Bang Media International

Das könnte dich auch interessieren

  • Sarah Jessica Parker: Frauen werden nicht ernst genug genommen

  • Sarah Jessica Parker: Rettet den Broadway!

  • Sarah Jessica Parker: Kein Shopping-Fan!

  • Caitlyn Jenner. Gastauftritt in ‚Sex and the City’-Neuauflage?

  • Bette Midler über Möglichkeit eines dritten ‚Hocus Pocus‘-Films

    Bette Midler CDGAs February 2023 Avalon
  • Adam Shankman: Hocus Pocus 2