Kerry Katona September 2019 Avalon

Kerry Katona September 2019 Avalon

Kerry Katona: „Enttäuschung“ wegen abgesagter Schönheitsoperation

Kerry Katona sprach darüber, „enttäuscht“ zu sein, nachdem ihre Schönheitsoperation am Bauch abgesagt wurde.
Die 42-jährige Prominente, die aus ihren früheren Beziehungen die Kinder Molly (21), Lilly (19), Heidi (15), Max (14) und den achtjährigen DJ hat, hatte ihren Terminplan für einen Monat freigeräumt, um sich von den Folgen ihrer Korrekturoperation an ihrem Bauch erholen zu können, woraufhin der Eingriff von den Ärzten wegen ihrer vorherigen Krankheit jedoch abgesagt wurde.

In ihrer Kolumne für das ’new!‘-Magazin schrieb Katona: „Ich habe mich auf eine Korrekturoperation an meinem Bauch sowie auf eine Augenlidstraffung vorbereitet, aber leider ist meine Operation abgesagt worden. Ich habe den ganzen Januar über um diese Operation herum geplant, aber wie ihr alle wisst, ging es mir über Weihnachten wirklich schlecht. Der Arzt hat auf meinen Aufzeichnungen gesehen, dass ich Antibiotika eingenommen habe, und deshalb konnte ich nicht operiert werden, da sie dabei zu 100% sicher sein müssen, dass es mir gut geht. Ich habe mir die Augen ausgeheult – ich bin zu Hause, ich habe deshalb extra über Wochen meine ganze Arbeit abgesagt. Aber Fairplay für sie, dass sie dabei zuerst an meine Gesundheit denken. Dafür bin ich dankbar.“ Die ehemalige Atomic Kitten-Sängerin fügte hinzu, dass sie jetzt wegen ihrer Arbeitsbelastung besorgt sei, einen neuen Termin für die Operation zu finden. „Ich bin enttäuscht, weil ich mich vorbereitet habe. Ich werde bald zu einer Röntgen- und Blutuntersuchung gehen, um sicherzustellen, dass alles in Ordnung ist, um mit den Verfahren fortzufahren. Das Problem ist meine Arbeitsbelastung, also muss ich auch das umgehen und ein neues Datum finden“, verriet der Star.

©Bilder:BANG Media International – Kerry Katona September 2019 Avalon