Das muss vermutlich nicht jeder verstehen: Khloé Kardashian (38) und ihr Ex Tristan Thompson (31) bekommen ein zweites Kind, auch wenn sie nicht mehr zusammen sind. Das an sich ist nicht ungewöhnlich, doch der Basketballprofi und die Reality-Queen sind jetzt schon eine ganze Weile getrennt und es handelt sich nicht etwa um einen Unfall.

"Dankbar für diesen wunderschönen Segen"

Vielmehr mussten sich die werdenden Eltern eine Menge investieren – unter anderem auch Geld -, um ihre Familie zu erweitern. Jetzt ließ die Schwester von Kim Kardashian (41) verkünden, dass sie und der Sportler sich dank Leihmutter auf ein zweites Kind nach Tochter True (4) freuen. "Wir können bestätigen, dass True ein Geschwisterchen bekommt, welches im November empfangen wurde. Khloé ist der Leihmutter unglaublich dankbar für diesen wunderschönen Segen." Ist das etwa ein Zeichen, dass die On/Off-Beziehung zwischen der TV-Persönlichkeit und ihrem Ex, der sie mehrfach betrogen hatte, wieder "on" ist? Weit gefehlt, erklärten Insider. Die beiden hatten sich im Juni 2021 endgültig getrennt, und seien seitdem auch nicht mehr zusammen.

Khloé Kardashian und Tristan Thompson sind nicht mehr zusammen

Khloé Kardashian und Tristan Thompson "haben seit Dezember nicht mehr miteinander gesprochen, es sei denn, es ging um Eltern-Angelegenheiten", so die Insider weiter. Das klingt natürlich nach besten Voraussetzungen dafür, weiteren Nachwuchs zu planen — schließlich fällt das Arrangieren einer Leihmutterschaft wohl grob gesehen ebenfalls unter "Eltern-Angelegenheiten". Das Baby wurde empfangen, kurz bevor bekannt wurde, dass Tristan zu dem Zeitpunkt ein Kind mit dem Fitness-Model Maralee Nichols erwartete. Ihr Sohn wurde im Dezember geboren. Zudem ist der Sportler Vater des fünfjährigen Prince, der aus seiner Beziehung mit Jordan Craig stammt, die er dann mit Khloé Kardashian betrog.

Wer da nicht mehr mithalten kann, erfreut sich derweil einfach an den Urlaubsfotos, die Khloé auf Instagram postet und auf denen sie ihren superflachen, durchtrainierten Bauch zeigt. Sie macht mit ihrer Schwester Kim Ferien auf den Turks- und Caicosinseln. Hoffentlich sagt jemand Khloé Kardashian Bescheid, wenn sie wieder Mutter geworden ist.

Bild: BauerGriffin/INSTARimages/Cover Images