Für Kim Kardashian und Pete Davidson ist ihre Trennung nur schwer zu verkraften.
Die beiden Stars lernten sich im vergangenen Oktober am Set der Sketch-Show ‚Saturday Night Live‘ kennen und lieben. Nach einigen glücklichen gemeinsamen Monaten gehen Kim und Pete fortan allerdings wieder getrennte Wege. Wie ein Bekannter des Paares jetzt im Interview mit ‚Us Weekly‘ verriet, scheint der Split für die zwei Showbiz-Größen ein ziemlich schwerer Schlag zu sein. „Es ist für beide ziemlich erschütternd, aber es ist, was es ist“, erzählte der Insider dem Magazin. Trotzdem wollen die 41-Jährige und der 28-Jährige aber „Freunde bleiben“ und sich weiterhin „respektieren“. Um die gescheiterte Liebe schnellstmöglich hinter sich zu lassen, habe sich Pete in die Arbeit am Film ‚Wizards!‘, den er derzeit in Australien dreht, gestürzt. „Pete konzentriert sich auf die Dreharbeiten und seine Karriere“, so der Freund des Paares weiter.

Kanye West, der aufgrund seiner zahlreichen Hass-Postings über den neuen Freund seiner Ex-Partnerin zeitweise sogar auf Instagram gesperrt wurde, kommentierte die Trennung mit der gefälschten ‚New York Times‘-Schlagzeile: „Skete Davidson im Alter von 28 Jahren gestorben.“ Für Kim sei das ein weiterer schwerer Schlag gewesen, so ein Insider gegenüber ‚E! News‘: „Kim ist aufgebracht. Sie ist traurig wegen der Trennung, aber das noch dazu ist eine echte psychische Herausforderung.“

©Bilder:BANG Media International – Pete Davidson and Kim Kardashian – MAY 2022 – GETTY – Appearance at the Met Gala red carpet